ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Scheidung auf Rädern"
ZDF-Komödie mit Barbara Auer und Max Herbrechter

    Mainz (ots) - Eigene bittere Erfahrungen haben Ute Ritter (Barbara
Auer) auf eine ungewöhnliche Geschäftsidee gebracht: Sie wendet sich
mit ihrem Umzugsunternehmen ausschließlich an zur Scheidung
entschlossene Frauen, denen sie in weniger als drei Stunden den
gesamten Haushalt verpackt und abtransportiert. Der verlassene
Ehemann findet bei seiner Heimkehr nicht mehr als eine kleine Notiz
auf dem Boden. Als sich eines Tages ein männlicher Auftraggeber (Max
Herbrechter) bei ihr meldet, der sich nicht mehr abwimmeln lässt,
gerät ihr Weltbild  aus den Fugen.
    
    Pamela Katz schrieb das Buch zu der Komödie "Scheidung auf
Rädern", die am Montag, 4. Dezember 2000, 20.15 Uhr, als Fernsehfilm
der Woche im ZDF zu sehen ist. Christine Kabisch inszenierte mit viel
Freude am Detail und ebenso viel Schwung. Barbara Auer verkörpert mit
virtuosem Spiel die tatkräftige Unternehmerin ebenso wie die zwischen
Gefühl und Verstand schwankende Privatfrau. Ihr "Gegenpol" Max
Herbrechter überzeugt in seiner Rolle als verzweifelter Ehemann und
Vater. Neben ihnen spielen unter anderen Dietmar Mues und Elke
Winkens.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst,
    Telefon: 06131 - 706100, und über
    http://bereitstellung.zdf.de/versand/scheidungaufraedern
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: