ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Very interesting programme: V.I.P. mit Nina Ruge
ZDF startet neue Reihe

    Mainz (ots) -
    
    Sie entdeckt die unbekannte Seite der Stars, will nicht die "very
important", sondern die "very interesting people" vor die Kamera
bekommen: Nina Ruge. An diesem Samstag, 25. November 2000, 19.25 Uhr
ist Premiere für "V.I.P. - Stars und Storys mit Nina Ruge".
    
    Dem Zuschauer sollen fundierte und faire Einblicke in das Leben
bedeutender Persönlichkeiten vermittelt werden, charaktervolle
Prominentenportraits sollen entstehen, die einen Blick auch hinter
die öffentlich zur Schau gestellte Fassade erlauben. Deshalb steht
nicht ein tagesaktuelles Thema im Vordergrund, sondern der Mensch und
die verschiedenen Facetten seiner Persönlichkeit. In intensiven,
persönlichen Gesprächen vermittelt Nina Ruge ein authentisches Bild
ihres Gegenübers. Bekanntes wird hinterfragt, neue Aspekte aus Leben
und Arbeit des Gesprächspartners werden beleuchtet. Zudem besucht sie
ihre Gäste bei besonderen Gelegenheiten, sei es bei Dreharbeiten, auf
Reisen, zu Hause oder an Orten in der Welt, die dem jeweiligen
Interviewpartner besonders am Herzen liegen.
    
    In der ersten Folge besucht Nina Ruge Giorgio Armani, Heike
Makatsch, Ricky Martin und Udo Jürgens.
    
    Die nächste Ausgabe folgt am Samstag, 2. Dezember 2000, 19.25 Uhr.
Nina Ruge spricht dann mit Mode-"Boss" Werner Baldessarini, Sasha,
Til Schweiger und Virginie Taittinger.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/vip
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: