ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 12. November 2000, 12.47 Uhr
blickpunkt

Mainz (ots) - Pannen im Maßregelvollzug - Die Folgen des Falls "Schmökel" Bahn privat - Der Nachtexpress Berlin-Malmö fährt wieder Dreharbeiten in Sachsen - Die "SOKO-Leipzig" ermittelt ab Januar 2001 im ZDF Pannen im Maßregelvollzug - Die Folgen des Falls "Schmökel" In den letzten Wochen drehte sich alles um die Ergreifung des Mörders und Sexualverbrechers Schmökel. Jetzt beginnt die Suche nach den Verantwortlichen. Wie konnte ein so gefährlicher Triebtäter wie Schmökel dem Maßregelvollzug entkommen? Die Landesregierung in Brandenburg ist heftiger Kritik ausgesetzt. Besonders Sozialminister Alwin Ziel (SPD) muss sich zahlreichen Vorwürfen stellen. Bahn privat - Der Nachtexpress Berlin-Malmö fährt wieder Zum ersten Mal übernimmt ein privates Unternehmen eine reguläre Fernverkehrsverbindung der Bahn. Die Deutsche Bahn AG hatte den Nachtzug von Berlin nach Malmö aus finanziellen Gründen aus dem Verkehr gezogen. Jetzt rollt der Express wieder nach Schweden. Mindestens drei Mal pro Woche soll ein Schnellzug aus gemieteten Schlaf- und Liegewagen fahren. Die traditionsreiche Strecke gibt es bereits seit 1909. Dreharbeiten in Sachsen - Die "SOKO-Leipzig" ermittelt ab Januar 2001 im ZDF In diesen Tagen wird die letzte Folge der ZDF-Krimiserie "SOKO-Leipzig" abgedreht. Ab Januar 2001 begibt sich Andreas Schmidt-Schaller als Hauptkommissar Hajo Trautschke dann allwöchentlich im Vorabendprogramm des ZDF mit seinem SOKO-Team auf Verbrecherjagd. Der "blickpunkt" hat die Dreharbeiten verfolgt und die ersten Ermittlungen auf den Leipziger Straßen begleitet. Moderation: Juana Perke ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: