ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Babys, Banden und "böse Buben"
Wolfgang Stumphs Kommissar Stubbe ermittelt wieder

Mainz (ots) - Manchmal ist er so stur, dass keiner an ihm vorbeikommt, dann wieder voller Humor, stets jedoch geradlinig und in bestem Sinne vorbildlich - Wolfgang Stumphs unvergleichlicher Kommissar Stubbe. Und gerade das macht wohl einen Teil seiner Beliebtheit beim Publikum aus. Seine umfangreiche Fan-Gemeinde kann sich freuen: Drei neue Krimis sind, sozusagen "Von Fall zu Fall", bis Ende dieses Jahres zu sehen. Am kommenden Samstag, 4. November 2000, 20.15 Uhr, startet die Reihe mit "Baby-Deal", einer traurigen Geschichte um den skrupellosen, viel Geld bringenden Handel mit Neugeborenen. Kommissar Stubbe und Kollege Zimmermann (Lutz Mackensy) brauchen allerdings einige Zeit, um einen Zusammenhang zwischen zwei scheinbar aus unterschiedlichen Gründen Ermordeten herstellen zu können. Und ganz nebenbei sorgt die flügge werdende Tochter Christiane (Stephanie Stumph) mit Freunden aus der Rockerszene und dem Wunsch, die Schule vorzeitig zu verlassen, für Turbulenzen. Die hochkarätige Besetzung mit Dominique Horwitz, Caroline Redl, Christine Neubauer und Stefan Reck in weiteren Rollen sorgt für anhaltende Qualität. Am 25. November 2000, 20.15 Uhr, hat Kommissar Stubbe den "Tod des Models" aufzuklären. Illegal in Deutschland lebende und arbeitende Ausländer und das seltsame Verhalten einer neuen Kollegin beschäftigen ihn am 23. Dezember 2000, 20.15 Uhr, in der Folge "Blattschuss". Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/vonfallzufall ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: