ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 30. Oktober 2000, 19.25 Uhr
WISO

Mainz (ots) - WISO-Stichprobe: Arztbesuche - falsche Abrechnung in 45 Prozent der Fälle / EXPO - die Weltausstellung 2000 geht zu Ende / Die "Aktie Gelb" - WISO befragt Analysten zur Post-Aktie / Handy-Diebstahl - so begrenzt man den Schaden / Neue Vertriebswege für Fonds - wer die Wahl hat, hat die... WISO-Tipp: Schufa - ein Daten-Register entscheidet über ein "Ja" oder "Nein" Die Schufa, die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung e.V., hat Daten von 53 Millionen Einwohnern in Deutschland gespeichert. Damit ist der größte Teil aller Personen im geschäftsfähigen Alter erfasst. Doch nicht immer sind alle Einträge richtig, vollständig und auf dem aktuellen Stand. Die Schufa erhält die Informationen von ihren Vertragspartnern und stellt sie auch nur ihren Vertragspartnern zur Verfügung. Vertragspartner der Schufa sind vor allem Kreditinstitute, die Leasing- und Telefongesellschaften sowie Versandhandelsunternehmen. Diese wollen von der Schufa wissen, wie es um Zahlungsfähigkeit bestellt ist und ob man solvent und zuverlässig ist. Woher bekommt die Schufa die Daten und was genau macht sie damit? Wer kontrolliert die Schutzgemeinschaft, und wer sorgt für die Richtigkeit der Daten? Wie kann man seine Daten überprüfen und gegen falsche Eintragungen vorgehen? Antworten auf diese Fragen liefert der WISO-Tipp. Moderation: Michael Opoczynski ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: