ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Auftakt zum Ski alpin-Weltcup live im ZDF
DSV-Team startet hoffnungsvoll in die neue Saison

Mainz (ots) - Kaum vier Wochen nach Abschluss der Olympischen Sommerspiele von Sydney läuten die alpinen Ski-Athleten bereits die neue Wintersportsaison ein. Im österreichischen Sölden fällt mit den Riesenslaloms der Damen und Herren der Starschuss zur Weltcupsaison 2000/2001. Und das ZDF ist live dabei: Am Samstag, 28. Oktober 2000, steht von 12.05 bis 13.20 Uhr der Riesenslalom der Damen auf dem Programm. Den ersten Lauf präsentiert das ZDF in einer Zusammenfassung, der zweite Lauf wird live ab zirka 12.30 Uhr übertragen. Reporter ist Aris Donzelli, unterstützt von ZDF-Expertin Michaela Gerg-Leitner. Nach dem vorläufigen verletzungsbedingten Fehlen von Hilde Gerg und Regina Häusl konzentriert sich das Interesse der deutschen Fans bei diesem Rennen hauptsächlich auf Topläuferin Martina Ertl, die auch auf ein verbessertes Umfeld bauen kann. Mit neuen Trainern und Konzepten hat der DSV nach der eher verkorksten Saison 1999/2000 die Grundlage für einen erfolgreichen Neuanfang des deutschen Teams gelegt. Das gilt auch für die Herrenmannschaft, die mit Martin Oßwald einen erfolgreichen und ehrgeizigen Trainer erhalten hat, der die deutschen Männer der Weltspitze ein gutes Stück näher bringen möchte. Ob schon Erfolge zu verzeichnen sind, davon können sich die ZDF-Zuschauer beim Riesenslalom am Sonntag, 29. Oktober, ab 12.00 Uhr überzeugen. Nach einer Zusammenfassung des ersten Laufs, berichtet ZDF-Reporter Michael Pfeffer live vom zweiten und entscheidenden Durchgang. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: