ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Romantische Gefühle zum Herbstsonntagabend
Grandioser Start in die neue "Rosamunde Pilcher-Saison" im ZDF

Mainz (ots) - 6,35 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 17,9 Prozent, sahen am Sonntag, 15. Oktober 2000, 20.15 Uhr, im ZDF den Fernsehfilm "Zerrissene Herzen" nach Rosamunde Pilchers Erzählung "Amita". Mit diesem Film unter der Regie von Michael Steinke (Drehbuch: Gabriele Kister) startete das ZDF in die neue "Pilcher-Saison". Marion Mitterhammer, Karsten Speck, Anja Kruse und Günter Mack spielten die Hauptrollen in einer Geschichte um Liebe und Eifersucht. Schon am Sonntag, 12. November 2000, 20.15 Uhr, erwartet die ZDF-Zuschauer die nächste Geschichte der englischen Bestsellerautorin: In "Ruf der Vergangenheit" nach der Erzählung "Gilbert" spielen Tanja Wedhorn, Daniel Morgenroth, André Dietrich, Günther Schramm und viele andere unter der Regie von Rolf von Sydow. Ein weiterer Pilcher-Abend im ZDF ist für Sonntag, 7. Januar 2001, vorgesehen. Auch für diese neuen Produktionen nach dem Werk Rosamunde Pilchers schrieb der englische Erfolgskomponist Richard Blackford wieder die Filmmusik. Blackford wurde erst vor wenigen Wochen für seine CNN-Produktion"Millenium" in Los Angeles mit einem Emmy in der Kategorie "beste Filmmusik" ausgezeichnet. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: