ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Behindertensportler in Sydney am Start
ZDF überträgt live Eröffnungsfeier der Paralympics 2000

Mainz (ots) - Gerade 18 Tage ist es her, dass das ZDF die Schlussfeier der Olympischen Sommerspiele in Sydney live übertragen hat. Nun begrüßt der Sender am Mittwoch, 18. Oktober 2000, 10.50 Uhr seine Zuschauer bereits wieder zur Eröffnungsfeier des nächsten sportlichen Großereignisses aus dem Olympiastadion in Sydney: Die besten Behindertensportler der Welt messen sich dort vom 18. bis 29. Oktober 2000 bei den Paralympics. Stefan Bier, der auch die Schlussfeier der Olympischen Spiele kommentierte, ist der ZDF-Reporter der Eröffnungsfeier. Ihm zur Seite steht der ZDF-Experte Matthias Berg, der als Leichtathlet zahlreiche Goldmedaillen bei den Paralympics gewonnen hat. Mit der Live-Übertragung der Eröffnungsfeier starten ZDF und ARD ihre bislang umfangreichste Berichterstattung von den Paralympics. Die beiden Sender teilen sich die Gesamtsendezeit von rund 14 Stunden, wie sie dies bei anderen sportlichen Großereignissen auch praktizieren. Die einzelnen Wettkampftage werden jeweils nachmittags von 14.15 bis 15.00 Uhr im Wechsel von ZDF und ARD zusammengefasst. Nach der Übertragung der Eröffnungsfeier berichtet "ZDF SPORTextra" am Freitag, 20. Oktober 2000, 14.15 Uhr von den Wettkämpfen der Behindertensportler. Leichtathletik, Schwimmen, Basketball und Tennis stehen auf dem Programm. Neben Stefan Bier ist dann Kristin Otto als ZDF-Reporterin im Einsatz. Die weiteren "ZDF SPORTextra"-Sendungen von den Paralympics: Sonntag, 22. Oktober 2000, 13.20 Uhr; Dienstag, 24. Oktober 2000, 14.15 Uhr; Donnerstag, 26. Oktober 2000, 14.15 Uhr; Samstag, 28. Oktober 2000, 13.25 Uhr. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: