ZDF

ZDF-Pressemitteilung
TV-Design und Programm-Promotion wollen mehr vom Zuschauer wissen
Veranstaltung im ZDF untersucht Wechselwirkungen zwischen Seher und Sender

    Mainz (ots) - Wie können TV-Design und Programm-Promotion von der
Zuschauerforschung profitieren? Dieser Frage widmet sich am 12. und
13. Oktober 2000 ein gemeinsam von ZDF und Eyes & Ears of Europe
veranstaltetes Seminar im ZDF-Sendezentrum in Mainz. Anhand konkreter
Fallstudien wird gezeigt, was die Zuschauerforschung in
30-Sekunden-Spots entdecken kann und welches Gesicht ein Sender
braucht, um für die Zuschauer unverwechselbar zu werden. Die Medien-
und Zuschauerforscher sowie die Marketing- und Design-Fachleute
diskutieren über die Konsequenzen der Formatanalyse für TV-Design und
Programm-Promotion, die sich aus den Zuschauerreaktionen auf
bestimmte Gestaltungselemente ergibt.
    
    Bernward Frank, Marketing-Chef des ZDF, fasst die Intention der
Veranstaltung wie folgt zusammen: "Heute in einer Welt der
Unübersichtlichkeit und Beliebigkeit ist Programmforschung
unumstritten. Redakteure suchen Entscheidungshilfen, von der
Titelgebung bis zur formalen Gestaltung. Und nicht mehr, aber auch
nicht weniger ist Zuschauerforschung für die Programmpraxis."
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: