ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Tipps, Talk, Lifestyle, Info
Start für neue ZDF-Show "Wir vier"

Mainz (ots) - "Das Leben macht Spaß, und wir zeigen, wie es mehr Spaß machen kann" behaupten die drei von "Wir vier": Sibylle Nicolai, Susanne Fröhlich und Annabelle Mandeng. Das ungleiche Dreigestirn mit der positiven Lebenseinstellung meldet sich ab 6. Oktober 2000 immer freitags um 16.15 Uhr im ZDF, um eine dreiviertel Stunde lang über das Leben an sich, über die Liebe, die Männer und über sich selbst zu reden. Unterstützt werden sie dabei von einem jeweils wechselnden Gast. In ihre erste Sendung haben sie Andrea Kiewel eingeladen, die erfolgreiche "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin, die ab 12. Oktober 2000 auch die neue ZDF Familienshow "Jede Sekunde zählt" moderieren wird. Neben dem Talk geht es bei "Wir vier", der neuen Show im ZDF, immer auch um jede Menge Information, um Tipps und Tricks. Mit folgenden Themen bestreiten die drei ihre erste Sendung: "Kauf Dich schlank": Andrea Kiewel wird von vielen beneidet - nicht nur weil sie 25 Kilo abgenommen hat. Und genau deswegen kann ihr Dagmar von Cramm, Fachjournalistin für Ernährung, nichts vormachen. Die Freiburger Spezialistin behauptet, dass jede Diät schon im Supermarkt anfängt. "Low-fat"-Ernährung und "Light-Produkte" stehen auf dem Prüfstand. "Vor diesen Männern ist zu warnen": Autorin Svenja Frielingshaus hat das männliche Geschlecht in drei Kategorien unterteilt: den Farmer, die Kakerlake und andere Männer. Was sie damit zum Ausdruck bringen will, verrät sie in der Sendung. "Hollywoodlächeln für jedermann": Flirtet es sich mit schönen Zähnen leichter? Bei "Wir vier" ist zu erfahren, wie man zu einem perfekten Gebiss kommt. Kampf den Tanzmuffeln: Das Tanzlehrerpaar Bongartz aus München hat "Freasy" erfunden, einen Tanzstil, der eigentlich immer - außer zum Dreivierteltakt - funktioniert und in "Wir vier" präsentiert wird. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/wirvier ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: