ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 30. September 2000

Mainz (ots) - Samstag, 30. September 2000, 17.05 Uhr Länderspiegel 1. Wie man Olympiasieger wird: Zu Besuch in der Sportlerhochburg Chemnitz 2. Deutschlands Kinder werden immer dicker: Kann der Schulsport helfen? 3. Bundesrats-Premiere in Berlin: Rund um die erste Plenarsitzung im historischen "Herrenhaus" 4. Zehn Jahre Deutsche Einheit: Gespräch mit dem amtierenden Bundesratspräsidenten, Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf 5. Verliererinnen der Einheit: Kein Versorgungsausgleich für geschiedene DDR-Frauen 6. Vor Ort: Eisenach - ein Automobilstandort mit Tradition 7. Notizen vom Oktoberfest: Von der Wies'n-Gaudi zum Schicki-Micki-Treff? Moderation: Antje Pieper Samstag, 30. September 2000, 17.45 Uhr mach mit Aktion Mensch aktuell Moderation: Stephan Greulich "Aktion Moses" - abgeben statt aussetzen oder töten Rund 50 mal im Jahr passiert es in Deutschland, dass verzweifelte Mütter ihre Neugeborenen aussetzen oder töten. Um diese Frauen, die durch die Geburt eines Kindes in Not geraten, kümmert sich die "Aktion Moses" in Amberg, eine Initiative des Sozialdienstes Katholischer Frauen. Neben Beratung von Schwangeren, Adoptionsdienst und einem Notruf-Telefon (09621/22200) gibt "Aktion Moses" seit kurzem Frauen auch die Möglichkeit, in einem Amberger Krankenhaus anonym zu entbinden. Eine einmalige Einrichtung in Deutschland. Schach für Ionut Filisan Gegen zwei prominente Schach-Spieler musste sich der elfjährige Ionut Filisan in Berlin behaupten: gegen Altbundespräsident Richard von Weizsäcker und den internationalen Großmeister Liviu-Dieter Nisipeanu. Gewinner war jedoch, unabhängig vom Spielausgang, Ionut Filisan. Der beidseitig oberschenkelamputierte, in Rumänien lebende Junge, wird in Berlin medizinisch und prothetisch versorgt. Das Simultan-Schachturnier war eine Benefizveranstaltung für ihn, organisiert von der Amputierten-Initiative und dem Berliner Schachverband. "Wir vertreten uns selbst!" - Ein Kongress geistig behinderter Menschen 230 lernbehinderte Menschen trafen sich bei der Tagung "Wir vertreten uns selbst!" in Frankfurt, auf der sie auch Unterstützung für ihre Anliegen von Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer erhielten. Aktion Mensch: Im September 16,7 Millionen Mark für Behinderte Im Monat September konnte die Aktion Mensch 16 736 983,21 Mark für die Unterstützung und Förderung behinderter Menschen zur Verfügung stellen. 158 Projekte in ganz Deutschland können damit auf den Weg gebracht werden. Gewinner der Aktion Mensch-Lotterie: ZDF-text 195 und im Internet: www.aktion-mensch.de ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: