ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 27. September 2000, 0.45 Uhr
Australien 2000 - nachtstudio
Traumland Australien: Einwandern - Auswandern
Moderation: Volker Panzer

Mainz (ots) - Mit: Trudi Latour (Journalistin) Konrad Kwiet (Historiker) Karin Slekaupt (Unternehmerin) Manfred Jurgensen (Literaturwissenschaftler) In der Gunst der Auswanderungswilligen steht es immer noch ganz oben, das Traumland Australien. Und in den Hochglanzprospekten in und um die XXVll. Olympischen Spiele in Sydney finden wir das sagenhafte Bild einer jungen, dynamischen, weltoffenen, chancenreichen, multikulturellen Gesellschaft, obendrein mit wunderschönen Stränden, faszinierenden Wüsten und attraktivem Steuersystem. Eine verführerische Vorstellung, dort sein "Vita nova" zu beginnen? Im Umfeld der Olympischen Spiele will das "nachtstudio" dem Traumziel Australien nachspüren. Gründe, die Heimat zu verlassen, gibt es viele. Gründe, eine neue Heimat zu wählen, gibt es auch viele. Warum entschließen sich Menschen, ein neues Leben auf einem anderen Kontinent zu beginnen? Warum sucht man seinen Platz im Leben am anderen Ende der Welt? Und was findet man dort? Bei der Auswahl ihrer möglichen Neubürger ist die junge Nation "down under" allerdings von jeher sehr wählerisch vorgegangen. Wer darf rein, wer muss draußen bleiben? Ist Australien tatsächlich das Traumland der Auswanderer? Wie wird sich die Einwanderung in Zukunft entwickeln? Und wird es bald neben einer "Festung Europa" auch eine "Festung Australien" geben, die gegen illegale Flüchtlinge ihre Mauern errichtet? Wie wird sich Australien in einer globalisierten Welt positionieren? Über diese und andere Fragen diskutiert Volker Panzer mit seinen Gästen an Bord des Kreuzfahrtschiffes MS Deutschland im Hafen von Sydney. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: