ZDF

ZDF-Programmhinweis
Freitag, 22. September 2000
hallo Deutschland
Leute heute
aspekte
Samstag, 23. September 2000
mach mit

Mainz (ots) - Freitag, 22. September 2000, 17.15 Uhr hallo Deutschland 1. Jodie und Mary: Dürfen die siamesischen Zwillinge getrennt werden? 2. Olympia 2000: "hallo Deutschland" aus Sydney: Medaillengewinner und News aus dem Olympiadorf Moderation: Steffen Seibert Freitag, 22. September 2000, 17.45 Uhr Leute heute 1. Claudia Schiffer in Düsseldorf 2. Ray Charles wird morgen 70 3. Eminem: Amerikas Rap-Superstar Moderation: Kai Böcking Freitag, 22. September 2000, 22.20 Uhr aspekte Der König des Belcanto - Warum die neue Biografie über den Star-Tenor Richard Tauber so spannend ist Ein Mann für gewisse Stunden - War der Maler Gustav Klimt ein Weiberheld? "Bilder, die noch fehlten" - Wie porträtieren berühmte Fotografen Behinderte? aspekte über.morgen: Werden Autos in Zukunft Wasser tanken? Sex, Drugs and Rock'n'Roll - Wer war Janis Joplin wirklich? Moderation: Luzia Braun Samstag, 23. September 2000, 17.45 Uhr mach mit Aktion Mensch aktuell Moderation: Stephan Greulich Der Trip in die Psychose "Ecstasy" ist heute die Partydroge Nummer eins. Immer mehr junge Menschen, auch außerhalb der Techno-Szene, konsumieren die bunten preiswerten Pillen, die Kondition und Wahrnehmungsfähigkeit steigern. Ein gefährliches Spiel, denn "Ecstasy" kann länger dauernde psychische Störungen wie Halluzinationen und Wahnvorstellungen verursachen sowie bleibende Hirnschäden. Das belegen neue wissenschaftliche Studien. Die etwas andere Brauerei Die kürzlich in Betrieb genommene Brauerei des St. Josefs-Heimes in Olsberg im Sauerland versorgt Kunden aus der Umgebung nicht nur mit verschiedenen Bieren, Säften und Limonaden. Was "Josefsbräu" von anderen Getränkeherstellern unterscheidet ist die Tatsache, dass hier acht behinderte Menschen einen Dauerarbeitsplatz gefunden haben. In den nächsten Jahren sollen weitere Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung entstehen, die auf dem freien Arbeitsmarkt keine Chance haben. "Josefsbräu" konnte mit Unterstützung der Aktion Mensch ausgestattet werden. Perspektivenwechsel: "Weltsichten" in Hamburg Bisherige Wahrnehmungen in Frage zu stellen, war ein Ziel des Kongresses "Weltsichten", der vergangene Woche in Hamburg stattfand. Künstler, Pädagogen und Kulturschaffende aus verschiedenen europäischen Ländern diskutierten vorrangig die gegenwärtige und zukünftige künstlerische Arbeit behinderter Menschen. Praktische Beispiele zeigten die "Compagnia Pippo Delbono" aus Italien und die "Compagnie de L'Oiseau Mouch" aus Frankreich. Gewinner der Aktion Mensch-Lotterie: ZDF-text 195 und im Internet: www.aktion-mensch.de ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: