ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 1. Oktober 2000, 0.20 Uhr
10 Jahre deutsche Einheit Deutschland - Eilig Vaterland

Mainz (ots) - Dramatisch, spannend und bewegend waren sie - jene zwölf Monate zwischen dem 7. Oktober 1989 und dem 3. Oktober 1990. Ein Jahr, in dem die Deutschen Weltgeschichte machten: In Leipzig formierte sich der Widerstand, in Berlin fiel die Mauer, die DDR hörte auf zu existieren, die beiden deutschen Staaten wurden eins. Zehn Jahre nach der formalen Wiedervereinigung wissen wir, dass nicht nur die friedliche Revolution der DDR auf des Messers Schneide stand, sondern auch die deutsche Einheit beinahe das geblieben wäre, was sie stets gewesen war: Ein Traum. - Alles hätte anders kommen können! Wo lagen die Gefahren? Wer stellte sich dem Einigungsprozess entgegen? Was führte letzten Endes doch zu dessen Gelingen? Wieviel Glück, wieviel Konflikt, wieviel Intrige war im Spiel? Diese und andere entscheidende Fragen diskutiert Guido Knopp am 1. Oktober im Stadttheater Aschaffenburg in einer von ZDF und PHOENIX koproduzierten Sendung im Rahmen der traditionellen "Aschaffenburger Gespräche" mit Bundesaußenminister a.D. Hans-Dietrich Genscher, US-Botschafter John Kornblum, dem früheren DDR-Außenminister Markus Meckel, dem Gorbatschow-Berater Valentin Falin, dem vormaligen PDS-Parteichef Gregor Gysi und dem Direktor des polnischen Außenministeriums, Jan Barcz. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: