ZDF

Internationale Botschafter zu Gast im ZDF

Mainz (ots) - Rund 100 Botschafter und Geschäftsträger, die ihre Länder in Deutschland vertreten, begrüßt ZDF-Intendant Dieter Stolte am Montag, 18. September 2000, im ZDF Sendezentrum auf dem Mainzer Lerchenberg. Die Veranstaltung des ZDF wird neben dem Neujahrsempfang des Bundespräsidenten das größte Treffen der ausländischen Vertreter in Deutschland sein. Das ZDF möchte den internationalen Gästen Gelegenheit geben, den Sender kennen zu lernen, der mit Auslandstudios und Korrespondentenbüros weltweit vertreten ist und seine Zuschauer täglich in Nachrichtensendungen und Magazinen über wichtige Ereignisse in den Heimatländern der Gäste informiert. Nach der Begrüßung durch Intendant Stolte haben die Gäste Gelegenheit zu Gesprächen mit ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender und weiteren Programmverantwortlichen. Am Nachmittag werden auch der rheinland-pfälzische Ministerpräsident und Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder Kurt Beck sowie der frühere Bundespräsident Roman Herzog in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Kommission zur Schaffung einer europäischen Grundrechtscharta anwesend sein. Das ZDF agiert nicht nur mit seinen Auslandstudios rund um den Globus, sondern arbeitet mit anderen Sendern in über 30 Ländern zusammen. Die Kooperationsabkommen beinhalten gegenseitige Hilfe im technischen, produktionellen und redaktionellen Bereich. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: