ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"hallo Deutschland": Olympia startet
ZDF berichtet umfangreich aus Sydney

Mainz (ots) - "ZDF Olympia live" heißt es erstmals am Samstag, 16. September 2000, 23.00 Uhr, direkt im Anschluss an das "ZDF SPORTstudio". An den beiden Tagen zuvor erleben die ZDF-Zuschauer den Olympia-Countdown in "hallo Deutschland" mit. Das ZDF-Vorabendmagazin sendet am Donnerstag, 14. September 2000, und am Freitag, 15. September 2000, jeweils ab 17.15 Uhr aus Sydney und widmet sich ausschließlich den olympischen Ereignissen auf dem fünften Kontinent. Die Ankunft der deutschen Sportler in der australischen Metropole und die Vorbereitung der Olympia-Teilnehmer stehen am Donnerstag im Mittelpunkt. Freitag rückt dann die Eröffnungsfeier ins Blickfeld, bei der 10 400 Sportler aus 199 Nationen ins Olympiastadion von Sydney einlaufen werden. Am kommenden Samstag begrüßt zunächst Michael Steinbrecher die sportbegeisterten ZDF-Zuschauer um 21.55 Uhr zum "ZDF SPORTstudio", in dem neben Olympia auch noch die Fußball-Bundesliga mit dem Topspiel der Woche (Bayern München - SpVgg Unterhaching) präsent ist. Gegen 23.00 Uhr übernehmen dann Rudi Cerne und Johannes B. Kerner das Mikrofon und eröffnen die Olympia-Live-Berichterstattung im ZDF. An seinen acht Sendetagen von den 27. Olympischen Sommerspielen (ZDF und ARD übertragen im täglichen Wechsel) berichtet das ZDF mehr als 150 Stunden aus Sydney. Die ZDF-Live-Berichterstattung von den sportlichen Wettkämpfen macht dabei allein rund 120 Stunden Sendevolumen aus. "ZDF Olympia live" beginnt jeweils gegen 23.00/23.15 Uhr und geht bis 15.00 Uhr. Von 15.05 bis 17.00 Uhr gibt es in "ZDF Olympia extra" die erste Zusammenfassung des Tages. Und am Abend der ZDF-Sendetage steht das "ZDF-Olympia-Studio" auf dem Programm, das von dem vor Sydney ankernden "ZDF-Traumschiff" MS Deutschland gesendet wird. Jeweils von 19.15 bis 21.00 Uhr werden die Höhepunkte des Tages präsentiert und Medaillengewinner und Gäste vorgestellt. Um dem Informationsbedürfnis des Publikums auch im Hinblick auf den Zeitunterschied von neun Stunden Rechnung zu tragen, zeigt das ZDF an seinen Sendetagen zu jeder vollen Stunde ein "Olympia kompakt", meist in Verbindung mit einer "heute"-Sendung. Halbstündlich weist zudem der "Olympia-Ticker" auf die neuesten Ergebnisse hin - der Zuschauer ist im ZDF also rund um die Uhr über die Wettkämpfe in Sydney informiert. Auch im Internet unter www.olympia.zdf.de und im ZDF.text ab Seite 250 sind die kompakten Informationen über alle wichtigen Geschehnisse beim größten Sportereignis des Jahres zu finden. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/olympia ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: