ZDF

"WISO"-Test Dominosteine: Discounter auf den vorderen Plätzen

Mainz (ots) - Die "Aachener DOMINOS" von "Lambertz" haben bei einer Verkostung des ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO" mit 12,3 Punkten am besten abgeschnitten. Punktgleich auf Platz zwei, mit jeweils 11,6 Punkten, landeten die Schoko-Dominosteine von "Reichsgraf" des Discounters "ALDI NORD" und "Feine Dominosteine" der "PENNY"-Handelsmarke "KAISERWAPPEN". Der dritte Platz ging an die Schoko-Dominosteine "Wintertraum" der Firma "ALDI SÜD" (11,4 Punkte).

Mit 11,3 Punkten nur knapp dahinter und somit auf den vierten Platz schafften es die "Domino Star-Steine" von "Kinkartz". Den fünften Platz teilen sich die "Apfel-Dominos" von "Maushagen" und die "Edelmarzipan-Dominosteine" von "REWE" (10,6 Punkte). Platz sechs erreichten die Dominosteine von "real-Quality" (10,5 Punkte). Mit Abstand folgten auf Platz sieben "Feinste Dominosteine" von "Lebkuchen-Schmidt" (8,9 Punkte). "Favorina Dominosteine" von "LIDL" lagen mit 8,8 Punkten auf Rang acht, gefolgt von den "Bio-Dominosteinen" der Marke "Wicklein" mit 7,4 Punkten. Mit lediglich 6,6 Punkten landeten die "Feinen Dominosteine" von "Schulte" auf dem letzten Platz.

In der Jury saßen Ministerpräsident Kurt Beck, Hermann Bühlbecker, Inhaber von "Lambertz", und "heute-journal"-Moderatorin Gundula Gause. Für das fachliche Know-how sorgten die amtierende Konditorenjugendweltmeisterin Angelika Huber und der Zuckerbäckermeister Georg Maushagen. Unterstützt wurden sie von "PENNY"-Kaufmann Christoph Schmidt und Otto Steenbeek, Generaldirektor des Mainzer Hyatt Regency Hotels. "WISO"-Test-Erfinder Uli Röhm wechselte zum Abschied nach 26 Dienstjahren die Seite und saß diesmal selbst mit in der Jury.

Die Testkriterien waren Aussehen (pickelig bis gleichmäßig), Biss (zäh bis knackig) und Geschmack (muffig bis fruchtig).

Fragen zum WISO-Test Dominosteine beantwortet Barbara Ludewig (E-Mail: Ludewig.B@zdf.de, Telefon: 06131/70 59 96).

Den ausführlichen Test zeigt das ZDF in WISO am Montag, 6. Dezember 2010, 19.25 Uhr. Es moderiert Michael Opoczynski.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst unter Telefon 06131/70 6100 oder http://bilderdienst.zdf.de/presse/wiso

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: