ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 26. Dezember 2010, 21.45 Uhr
Kreuzfahrt ins Glück
Hochzeitsreise nach Korfu
Dienstag, 28. Dezember 2010, 22.40 Uhr
NUHR 2010
Der Jahresrückblick

Mainz (ots) - Sonntag, 26. Dezember 2010, 21.45 Uhr

Kreuzfahrt ins Glück

Hochzeitsreise nach Korfu

Die Reise auf dem Traumschiff führt die Hochzeitsplaner Marie und Stefan nach Korfu. Auf einer aufregenden und unvergesslichen Hochzeitsreise betreuen sie die Paare Regina und Peter May sowie Evelyn und Michael Kemmler.

Regina und Peter May sind seit fünfundzwanzig Jahren verheiratet und feiern an Bord der MS Deutschland ihre silberne Hochzeit. Regina hat gemeinsam mit den Hochzeitsplanern die Reise organisiert und um strikte Geheimhaltung des Reiseziels gebeten. Sie will ihren Mann mit der Reise nach Korfu überraschen, und er soll erst nach dem Auslaufen des Schiffes das Reiseziel erfahren. Die Überraschung scheint gelungen: Peter May ist sehr überrascht, mehr noch, er scheint eher geschockt.

Auf dem Weg nach Korfu erfährt Marie, dass die beiden mit unterschiedlichen Gefühlen an diesen Ort zurückkehren. Bei Regina ist es Melancholie. Sie war damals in den jungen Griechen Jannis verliebt. Jannis, Peter und Regina verbrachten zu dritt den verrücktesten Sommer ihres Lebens. Peter fährt mit einer gewissen Sorge nach Korfu: Wie wird seine Frau reagieren, wenn sie Jannis wieder begegnen und Regina erfährt, dass ihre Ehe auf einer Lüge aufgebaut ist?

Währenddessen scheint die Beziehung zwischen Evelyn Berger und Michael Kemmler sehr harmonisch. Beide kennen sich durch ihre Arbeit im Museum, sie arbeitet in der Verwaltung, er als Archäologe. Auf der Reise nach Korfu wollen sie heiraten. Evelyns Wunsch nach einer großen Familie scheint endlich in Erfüllung zu gehen. Doch Michael möchte sich aus unerfindlichen Gründen mit Kindern noch Zeit lassen.

Auf Korfu treffen Evelyn und Michael an einer Ausgrabungsstätte die alleinerziehende Archäologin Sonja Sonnenberg und ihre sechsjährige Tochter Lisa. Vor Jahren hatten Sonja und Michael eine kurze Beziehung, hatten sich jedoch schon nach wenigen Monaten getrennt. Evelyn ist verletzt. Sie glaubt, Lisa sei Michaels Tochter, die er ihr verschwiegen habe. Nun ist er gezwungen, ein lange gehütetes Geheimnis preiszugeben.

Einmal mehr können Marie und Stefan ihr diplomatisches Geschick unter Beweis stellen.

Dienstag, 28. Dezember 2010, 22.40 Uhr

NUHR 2010

Der Jahresrückblick

Ein grandioses Jahr geht seinem Ende entgegen. Es gab einen Winter, ein Frühjahr, einen Sommer und einen Herbst. Es war das Jahr der Frauen. Margot Käßmann, die trinkfeste Bischöfin, fuhr Schlangenlinien in Hannover, Daniela Katzenberger brillierte als Hirn gewordene Silikonblondine, Hannelore Kraft erkannte, dass man in einer Demokratie keine Mehrheiten benötigt, und Lena schaffte, was den Deutschen bis dahin noch nie gelungen war: Sie eroberte Europa.

Natürlich gab es auch Katastrophen: eine Ölpest, Überschwemmungen und einen Bahnhofsneubau. In Stuttgart. Und einen neuen Präsidenten. In Berlin. 2010 war Deutschland laut BBC-Umfrage das beliebteste Land der Erde, weit vor Afghanistan, dem Vatikan und Nordkorea. Und vor den USA! Klar! Wer interessiert sich heute noch für Obama? Wir hatten Paul. Den mächtigsten Tintenfisch der Welt, den Visionär unter den Oktopoden! Leider ist Paul gestorben. Wie Oswalt Kolle, der Mann, der in den 60ern den weiblichen Orgasmus erfand.

Ein buntes Jahr. Auch für Lothar und Liliana. Sie sind wieder zusammen. Gott sei Dank! Was haben wir geweint, als es auseinander ging! Auch Roland Koch hat sich getrennt, allerdings nur von seinem Amt. Er will jetzt mal was Richtiges machen. Und wird Deutschlands berühmtester Bauarbeiter. Alles in allem kann man sagen: Es geht aufwärts mit Deutschland. NUHR 2010 - Der Jahresrückblick. 365 Tage in 60 Minuten. Besser als umgekehrt!

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: