ZDF

ZDF-Programmhinweis
Dienstag, 14. Dezember 2010, 22.15 Uhr
37°
Dann musst du ins Heim!
Mittwoch, 15. Dezember 2010, 20.15 Uhr
Inga Lindström: Hochzeit in Hardingsholm

Mainz (ots) - Dienstag, 14. Dezember 2010, 22.15 Uhr

37°

Dann musst du ins Heim!

Wenn Kinder ein neues Zuhause brauchen

Kevin (10) und sein Bruder Dominik (12) leben seit drei Jahren im Kinderheim "Maria im Tann" in Aachen. Ihre Eltern kamen einfach zu Hause einfach nicht mehr klar. Nicht mit den Kindern, sondern mit sich selbst und ihren eigenen Problemen. Der Vater war krank, die Mutter fühlte sich völlig überfordert. Beide waren außer Stande, sich verantwortungsvoll um ihre Kinder zu kümmern. Verzweifelt hatte die Mutter das Jugendamt verständigt. Die Mitarbeiter des Jugendamts fanden die Kinder in einer komplett zugemüllten Wohnung, die beiden hatten tagelang nicht Richtiges zu essen. Dominik erinnert sich noch an ihre Nahrung über Tage: Toast mit Nutella.

Anfangs fiel ihnen die Eingewöhnung im Heim schwer, mittlerweile wissen sie die Vorzüge ihres neuen Zuhauses zu schätzen. Ihr Tag ist strukturiert, und ihre Erzieher kümmern sich liebevoll und versuchen ihnen das Vertrauen zurückzugeben, das ihnen im Chaos der ersten Jahre zu Hause verloren gegangen ist. Bald ist ihre Erstkommunion, und beide sind schon aufgeregt. Wer von den Verwandten wird kommen?

Auch Eileen (18) ist in "Maria im Tann" aufgewachsen. Als sie mit 10 Jahren hierher kam, hatte sie schon schlimme Dinge erlebt. Mit Hilfe ihrer Erzieherin Irene gelang es ihr damals, sich einzugewöhnen. Durch Irene hat sie so etwas wie mütterliche Gefühle gespürt. Jetzt, mit 18, muss sie das Kinderheim verlassen. Davor hat Eileen Angst, der Abschied aus der vertrauten Umgebung fällt ihr nicht leicht. Die Erzieher versuchen ihr zu helfen: Eileen darf die Selbstständigkeit erst üben und zieht dafür aus ihrer Gruppe allein in eine kleinen Wohnung im Heim.

Sie muss sich auch noch beruflich orientieren und versucht gerade in einem Kurs an der Volkshochschule ihren Realschulabschluss nachzuholen. So ganz wie die anderen Kinder ist sie nicht, das merkt sie selbst. Oft hat sie Versagensängste, dann "wenn alles von damals wieder hoch kommt". Aber sie hat sich auch ein Selbstbewusstsein erkämpft. Das wird deutlich, als sie ihren Mitschülern auf dem Schulhof offensiv und ein bisschen provokant die Frage stellt: "Seh' ich wie ein Heimkind aus?"

Ein Jahr lang begleitet die "37°"-Dokumentation drei Heimkinder, die versuchen mit dem, was ihnen bei ihren Eltern widerfahren ist, klar zu kommen. Die Erzieher helfen ihnen dabei so gut es geht.

Ob es gelingt, ob Eileen im Leben gut zurechtkommen wird, weiß niemand. Endlich in ihrer eigenen kleinen Wohnung sagt sie mit einem gewissen Stolz: "Das habe ich mir selbst aufgebaut." Und mit Blick auf ihren Freund Markus: "Ich habe jetzt eine eigene kleine Familie."

Kevin und Dominik träumen den Traum von einer normalen Kindheit bei den Eltern. Ein Traum, der nie in Erfüllung gehen wird. Aber vielleicht erwerben sie sich im Heim die Stärke, später einmal mit einer eigenen Familie das nachzuholen, was sie so vermissen .

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 20.15 Uhr

Inga Lindström: Hochzeit in Hardingsholm

Liebesgeschichte aus Schweden

Die junge Berufspilotin Hellen Reslow bekommt den romantischen Auftrag, einen Karton mit einem Hochzeitskleid auf die Insel Hardingsholm zu liefern. Aber statt das Paket einfach aus der Luft abzuwerfen, landet sie auf der Insel und steht im Garten des Herrenhauses Lars Torberg gegenüber. Beide sind für einen Moment voneinander gefangen, und spontan lädt Lars sie zum Polterabend ein, denn er wird morgen Lynn Karlsson heiraten. Zu diesem Fest ist auch Lars' Bruder Erik angereist, der zuvor mehrere Jahre ein Vagabundenleben in allen Teilen der Welt geführt hatte.

Am Morgen nach dem Fest gibt es für die meisten Gäste ein böses Erwachen, denn auf dem Büffet muss eine Fischspezialität verdorben gewesen sein. Nicht nur ein Teil der Gäste, auch die Braut selber leidet an einer Fischvergiftung. Die Hochzeit muss verschoben werden. Aber es gibt noch ein weiteres Problem: Die Torbergsche Holzhausfirma steht unter dem Verdacht, verbotene Holzschutzmittel zu verwenden. Lars ist ratlos, aber Hellen hat bei ihrem Flug einen neuen Bauplatz entdeckt. Macht sich hier ein Konkurrent breit und versucht Torberg mit üblen Tricks vom Markt zu drängen? Hellen bietet Lars an, ihm zu helfen, und beide spüren, dass sie dabei sind, sich ineinander zu verlieben. Während Hellen und Lars zu diesem Platz fliegen, ahnen sie nicht, was das Wiedersehen für Erik und Lynn bedeutet.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: