ZDF

ZDF-Sonntagsfilm "Unsere Farm in Irland - Rätselraten"
Erster Liebeskummer, erschreckende Diagnose und Streit um Hotelbau

Mainz (ots) - Eine neue romantische Familiengeschichte der Reihe "Unsere Farm in Irland" zeigt das ZDF am Sonntag, 14. November 2010, um 20.15 Uhr: Eva Habermann in der Rolle der Farmerin Erin Winter und Daniel Morgenroth als Herzchirurg Dr. Martin Winter haben erneut alle Hände voll zu tun, Familie, Freunde, Farm und Arztpraxis unter einen Hut zu bekommen. Regie bei "Rätselraten" führte Hans-Jürgen Tögel nach einem Buch von Jürgen Werner. Gedreht wurde an Original-Schauplätzen in Irland.

Ein Bauprojekt auf dem Nachbargrundstück sorgt für große Aufregung: Ein riesiger Hotelkomplex soll neben der Farm entstehen. Die verantwortliche Bauleiterin entpuppt sich als kompromisslos. Sie sperrt auch noch alle Zugangswege ab, so dass die Schafe nicht mehr auf die Weide geführt werden können. Erin und Dr. Winters Tochter Marie (Lea Faßbender) überlegen fieberhaft, wie sie das geplante Vorhaben verhindern können.

Ungewöhnlich verhält sich Paula (Noemi Slawinski), die wegen Schummelei im Mathetest für eine Woche vom Unterricht suspendiert wird. Ihre große Schwester Marie findet heraus, dass das Mädchen nur ihrem großen Schwarm Frederik (Levin Henning) helfen wollte und deshalb für ihn die Lösungen auf der Toilette versteckt hatte. Doch Frederik ist ein Schwerenöter, der für Paulas ersten Liebeskummer sorgt.

Auch Martins Vorgänger in der Landarztpraxis, Lucius McNamara (Jürgen Kluckert) sorgt für Turbulenzen: Alle vermuten, dass er mal wieder einen über den Durst getrunken hat. Als er seiner Lebensgefährtin Kathie (Bigi Fischer) gegenüber auch noch handgreiflich wird, ist das Maß voll, und sie wirft ihn aus dem Haus. Erst Martin stellt fest, dass Lucius nicht betrunken ist, sondern in akuter Lebensgefahr schwebt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/unserefarminirland

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: