ZDF

ZDF dreht Thriller "Die Braut im Schnee"
Nach dem gleichnamigen Roman des Frankfurter Krimi-Autors Jan Seghers

Mainz (ots) - Das ZDF verfilmt den Kriminalroman "Die Braut im Schnee" des Frankfurter Autors Jan Seghers. Am Dienstag, 9. November 2010, beginnen die Dreharbeiten für den gleichnamigen Thriller mit Matthias Koeberlin in der Hauptrolle. Koeberlin spielt den Frankfurter Kriminalhauptkommissar Robert Marthaler, der es in seinem ersten Fall mit einem offenbar sexuell motivierten Frauenmord zu tun bekommt.

Die Dreharbeiten starten in Berlin, anschließend geht es weiter in die Main-Metropole Frankfurt. Regie führt der preisgekrönte Regisseur Lancelot von Naso, dessen mehrfach ausgezeichneter Politthriller "Waffenstillstand" kürzlich den Prix Europa für den "besten europäischen Fernsehfilm des Jahres" bekam. Das Drehbuch nach Seghers' 'Roman schrieben Christian Görlitz, Kai-Uwe Hasenheit und Lancelot von Naso.

Winter in der Mainmetropole: Eigentlich sollte es ein schöner Tag für Kriminalhauptkommissar Robert Marthaler werden, denn seine Freundin Tereza (Ellenie Salvo Gonzáles) kehrt nach langer Zeit nach Frankfurt zurück. Am Nachmittag will er sie am Flughafen abholen. Aber gleich morgens wird er an einen Tatort gerufen: Eine junge Zahnärztin ist ermordet worden und wurde in widerwärtiger Weise vor ihrem Haus "drapiert". In einer Hand hält sie ein Stück eines Brautschleiers. Die genauere Untersuchung ergibt zudem, dass der Täter sein Opfer vor dem Mord lange gequält hat.

Abteilungsleiter Hans Hermann (Peter Lerchbaumer) teilt dem Ermittlerteam (Bernadette Heerwagen, Jürgen Tonkel) um Marthaler zur Unterstützung den junge Streifenpolizisten Raimund Toller (Florian Panzner) zu. Toller möchte sich für den höheren Dienst qualifizieren und hat zudem mit Marthaler noch eine alte Rechnung offen. Das ist aber nicht Robert Marthalers einziges Problem: Über den Mord hat er vergessen, Tereza vom Flughafen abzuholen.

Bei seinen weiteren Nachforschungen in der Vergangenheit der Toten stößt Kommissar Marthaler auf den Namen einer früheren Studienfreundin. Als er sie anruft, wird er am Telefon Zeuge eines weiteren Mordes, und die Ereignisse überschlagen sich.

"Die Braut im Schnee" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Akzente Film & Fernsehproduktion. Produzentin ist Susanne Freyer. Die Redaktion im ZDF liegt bei Sophie Venga Fitz. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 10. Dezember 2010. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: