ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 20. Oktober 2010, 5.30 Uhr ZDF-Morgenmagazin
Mittwoch, 20. Oktober 2010, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
mit Nadine Krüger

Mainz (ots) - Mittwoch, 20. Oktober 2010, 5.30 Uhr

ZDF-Morgenmagazin

Vor dem Kabinettsbeschluss: Streit ums Bildungspaket für Kinder

Tierschützer-Alarm auf der "Straße durch die Serengeti"

Mode-Herbsttrend: Gummistiefel

Im Sport:

Champions League:

Bayerns 3. Sieg gegen Cluj ?

Schalke wartet auf Tel Aviv, Bremen muss nach Enschede

Turn-WM:

Fabian Hambüchen: WM-Vorbereitung - der deutsche Turnstar auf Abwegen?

Im Gespräch:

Ursula von der Leyen, Bundesfamilienministerin, zur Neuberechnung der Hartz IV-Sätze

Live im Moma-Café:

Graziella Schazad, deutsche Singer-Songwriterin

Es moderieren:

Anja Heyde (5.30 Uhr bis 7.00 Uhr)

Dunja Hayali und Wulf Schmiese (ab 7.00 Uhr)

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

mit Nadine Krüger

Gast im Studio: Günther Sigl

Top-Thema: Mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger

Einfach lecker: Eierschmarrn mit Herbstfrüchten - Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Leben mit Osteoporose

Ach was!-XXL: Promiklatsch mit Patricia von der Heyde

Reportage: Supertiere

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 12.15 Uhr

drehscheibe Deutschland

Ob Kirschen oder Kürbisse - Erntediebe werden immer dreister

Wie Phoenix aus der Asche - Künstlicher See in Dortmund ist umstritten

Auf der Jagd nach Schmugglern - Unterwegs mit den Drogenfahndern

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 17.45 Uhr

Leute heute

mit Karen Webb

Bryan Ferry: Der Musiker im Interview

Stefan Jürgens: In Wien vor der Kamera

Andreas Arnstedt: Hauptrolle in der "Küstenwache"

Cordula Stratmann: Liest aus ihrem ersten Roman

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 22.45 Uhr

auslandsjournal

mit Theo Koll

Hartz, aber härter? - Arbeitslosenhilfe in Singapur

Im Bundeskabinett wird am Mittwoch erneut über die Hartz-IV-Sätze diskutiert. Es geht um maximal fünf Euro mehr - der neue Regelsatz läge bei 364 Euro. Von solchen Summen können Arbeitslose in Singapur nur träumen. Hier fällt die monatliche Unterstützung vom Staat sehr viel geringer aus. Über die Höhe des Beitrags wird individuell entschieden. Der vierfache Familienvater Latiff beispielsweise bekommt im Monat 110 Euro Unterstützung. Aber auch nur, weil seine Frau etwas dazuverdient. Für das "auslandsjournal" hat ZDF-Korrespondent Peter Kunz das Sozial-System Singapurs unter die Lupe genommen. Der Staat unterstützt Arbeitslose vor allem mit indirekten Leistungen. So können Arbeitslose unter anderem öffentliche Verkehrsmittel gratis nutzen und müssen für Arztbesuche kein Geld bezahlen. Diese Art der Unterstützung soll Arbeitslose besser motivieren, so schnell wie möglich wieder einen Job zu finden und finanziell auf eigenen Beinen zu stehen. "Wir geben den Leuten zu Anfang ein wenig Fisch und bringen ihnen dann bei zu angeln, statt endlos zu zahlen", erklärt Stadtteilbürgermeister Teo Ser Luck. Anscheinend mit Erfolg: Der Anteil an Langzeitarbeitslosen in Singapur ist im Verhältnis nur halb so hoch wie in Deutschland.

Lizenz zum Kiffen - Cannabis für Kaliforniens klamme Kassen?

Ein süßlich beißender Geruch liegt in der Luft, im Hintergrund läuft entspannende Reggaemusik - das gehört in dieser Apotheke dazu: Im Harborside Health Center in Oakland werden rund 35 000 Patienten regelmäßig mit Cannabis versorgt. Die medizinische Wirkung, vor allem in der Schmerztherapie, ist unbestritten. Schon seit 1996 ist der Konsum zu medizinischen Zwecken erlaubt.

Am 2. November wird per Volksentscheid darüber abgestimmt, ob Anbau, Verkauf und Konsum von Marihuana grundsätzlich erlaubt sein sollen. Der Gesetzesentwurf spaltet den Bundesstaat: Laut einer aktuellen Meinungsumfrage sind 56 Prozent der Befragten für die Initiative, 44 Prozent sind dagegen. Befürworter rechnen damit, dass die Besteuerung von Cannabis viel Geld in Kaliforniens klamme Kassen spülen wird. Eine Einnahmequelle, auf die vor allem Gouverneur Arnold Schwarzenegger hofft - angesichts der Haushaltslücke von 26 Milliarden Dollar. Für das "auslandsjournal" hat ZDF-Reporter Stefan Leifert das Land des grünen Goldes besucht.

Weitere Themen:

Schlaflos in Moskau - In Russland wird die Nacht zum Tag

Stau statt Safari - Tansania plant eine Straße durch die Serengeti

Rückfragen bitte an ZDF Redaktion "auslandsjournal": Robert Bachem, Tel.: 06131/ 70-2985 und Markus Wenniges, Tel.: 06131/ 70-2838

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: