ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 16. Oktober 2010, 18.30 Uhr
Leute heute
mit Karen Webb
Samstag, 16. Oktober 2010, 23.00 Uhr
das aktuelle Sportstudio
mit Michael Steinbrecher

Mainz (ots) - ZDF-Programmhinweis

Samstag, 16. Oktober 2010, 18.30 Uhr

Leute heute

mit Karen Webb

Thomas Fuchsberger: Tragischer Tod mit 54

Christina Aguilera: Trennungs-Virus bei den Promis

David Garrett: Der Star-Geiger in Venedig

Angelina Jolie: Verliebt in Budapest

Samstag, 16. Oktober 2010, 23.00 Uhr

das aktuelle Sportstudio

mit Michael Steinbrecher

Fußball-Bundesliga:

Wolfsburg - Leverkusen

Bayern München - Hannover

Schalke - Stuttgart

Bremen - Freiburg

Mainz - HSV

St. Pauli - Nürnberg

Köln - Dortmund (vom Freitag)

Fußball, 2. Liga:

Karlsruher SC - VfL Bochum

FSV Frankfurt - Hertha BSC

Gäste:

Armin Veh, Trainer HSV

Jörn Wolf, Pressesprecher HSV

Sonntag, 17. Oktober 2010, 9.02 Uhr

sonntags - TV fürs Leben

mit Gert Scobel

Schwerpunkt - Freude an Musik

Berühmt werden sollen andere - die Oldie Band Potsdam

Klassische Musik ganz populär - der ECHO-Klassik im ZDF

Instrumente aus Müll - ein ungewöhnliches Musikprojekt in Paraguay

Umstrittenes Projekt - das neue Delfinarium in Nürnberg

100 Sekunden - ein Mongole in Deutschland

Eine Wiege des Reformjudentums - 100 Jahre West-Synagoge Frankfurt

Gayle Tufts - "Vom Alltag der Roboter"

Sonntag, 17. Oktober 2010, 10.15 Uhr

blickpunkt

mit Anja Heyde

Von Sarrazin bis Muezzin - Gehört der Islam zu uns?

"Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland", stellte Bundespräsident Christian Wulff in seiner Rede zum Tag der Deutschen Einheit fest. Dafür erntete er viel Lob, doch nicht jeder konnte mit dieser Einordnung etwas anfangen. CSU-Chef Horst Seehofer sagte, Zuwanderer aus anderen Kulturkreisen, wie der Türkei und arabischen Ländern, täten sich schwerer bei der Integration. Neue Politiker- und Expertenmeinungen sowie neue Statistiken und Umfragen heizen die Diskussion weiter an.

Gehört der Islam zu Deutschland? Sind Muslime wirklich schwer zu integrieren? Was läuft bisher falsch? Muss die Zuwanderung gebremst oder - im Hinblick auf den demografischen Wandel - eher forciert werden? Schafft sich Deutschland wirklich ab? Im Studio diskutiert Moderatorin Anja Heyde darüber mit Wolfgang Günter Lerch von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und mit Stephan Hebel von der Frankfurter Rundschau.

Weiteres Thema ist die momentane Protestlust der Deutschen. Woher kommt der Protest? Welche Ursachen und Stimmungen stecken dahinter? Und was bringt er am Ende? In einem Zwischenruf schildert Schauspieler Sky du Mont seine Sicht auf die momentane Protestlaune.

Sonntag, 17. Oktober 2010, 18.00 Uhr

ML Mona Lisa

mit Susanne Kronzucker

Mord verjährt nie - Mit Fahndern auf der Spur alter Fälle

Zurück ins Leben - Therapie für Sexualstraftäter

"Horrido" und "Halali" - Mit Amazonen auf der Schleppjagd

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: