ZDF

Elton moderiert "1, 2 oder 3"
ZDF-Kultquiz ab 16. Oktober mit neuem Moderator und erneuertem Konzept

Mainz (ots) - Mit Elton erhält die ZDF-Kult-Quizshow "1, 2 oder 3" vom 16. Oktober 2010, 8.25 Uhr, an einen neuen Kult-Moderator. Mit ihm wird "1, 2 oder 3" noch witziger und spannender, aber dennoch bleibt der Kern der Sendung - wie seit den Anfängen mit Michael Schanze im Dezember 1977 - erhalten: Weiterhin werden jeweils drei Rateteams - aus Deutschland, Österreich und einem wechselnden weiteren Land - gegeneinander antreten, um im bewährten "1, 2 oder 3"-Stil mit einem Sprung auf das richtige Antwortfeld Punkte zu erspielen. "Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht!" - das ist und bleibt der berühmte Satz, der des Rätsels Lösung bringt.

Wer bei "1, 2 oder 3" richtig stehen möchte, muss auf vielen Gebieten fit sein, denn die Fragen kommen aus allen Wissensbereichen. Die erste Frage ist typisch Elton: In einer Straßenumfrage müssen ihm auch Passanten dazu Rede und Antwort stehen. Knifflig wird es bei den "Abgedreht"-Fragen: Dafür begeben sich Kinder weltweit mit einem Camcorder auf die Suche nach einer Quizfrage. Bei der Buzzer-Runde sind ein helles Köpfchen und flinke Hände gefragt. Zu schnell sollte man dabei jedoch auch nicht sein, denn falsche Lösungen führen zum Punktabzug. In der letzten Runde folgt dann die schwierigste, die "5-Punkte-Frage".

Neben dem Wettkampf um Punkte kommen in der Sendung aber auch Humor und Unterhaltung nicht zu kurz, denn mit Elton und seinem dicken Kumpel Piet ist Spaß garantiert. Gleich in ihrer ersten gemeinsamen Sendung am 16. Oktober gehen Elton und Piet mit echten Polizisten auf Streife - Verkehrskontrolle mal ganz anders. Zu Gast im "1, 2 oder 3"-Studio ist der Kriminalbiologe Dr. Marc Beneke mit seinem Tatort-Koffer voller Überraschungen. Wie Verbrecherjagd in Italien funktioniert, berichtet Guilio aus Rom.

Um Spaß und Wissen geht es auch auf den sendungsbegleitenden Onlineseiten auf www.zdftivi.de. Hier sind Elton und Piet in vielen witzigen Videos zu sehen. Im "Zockerquiz" können die Nutzer online die "1, 2 oder 3"-Quizfragen beantworten, und bei der interaktiven Wissensanimation "Startklar für 1, 2 oder 3" dürfen sie dem Regisseur helfen, die Sendung auf die Beine zu stellen. Alle, die Fragen an den neuen Moderator haben, können diese am Samstag, 23. Oktober, von 11.00 bis 12.00 Uhr im Chat mit Elton stellen.

"1, 2 oder 3" wird immer samstags um 8.25 Uhr in ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, und samstags um 14.30 Uhr im KI.KA ausgestrahlt. Die aktuelle Sendung ist auf www.zdftivi.de jeweils sieben Tage lang abrufbar.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/einszweioderdrei

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: