ZDF

Fortsetzung der ZDF-Krimireihe "Unter anderen Umständen" / Dreharbeiten in Schleswig und Dänemark mit Natalia Wörner, Lars Mikkelsen und Anna Maria Mühe

Mainz (ots) - Einen ungewöhnlichen Fall muss die Schleswiger Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) zusammen mit ihren Kollegen und der Hamburger Mordkommission lösen. Von heute, Dienstag, 5. Oktober 2010, an wird der neue ZDF-Fernsehfilm "Unter anderen Umständen - Mord im Watt" (Arbeitstitel) in Schleswig und Umgebung sowie in Hamburg und Dänemark gedreht.

Ein toter Teenager wird unweit der Küste im Watt der Nordsee gefunden. Das Opfer wurde mit einem Handkantenschlag bewusstlos gemacht und dann an Beinen und Händen gefesselt ins Watt gelegt. Er lebte noch, als die Flut kam und ihn ertränkte. Aufgrund der Ähnlichkeit mit einem Fall aus dem vergangenen Jahr in Hamburg wird der Hamburger Kommissar Erik Nielsen (Lars Mikkelsen) hinzugezogen, um die Suche nach einem vermutlichen Serientäter zu unterstützen. Jana und Erik kommen sich während der Ermittlungen näher, und Jana erhält daraufhin eine Reihe mysteriöser Anrufe mit der Melodie eines Kinderliedes. Als sie erkennt, dass die Melodie den Hinweis auf einen weiteren Mordfall gibt, gerät der Spielwarenhändler Kroll (Peter Kurth) unter Verdacht und Jana in Gefahr.

Neben Natalia Wörner spielen wieder Martin Brambach, Ralph Herforth sowie Max von Pufendorf. In weiteren Rollen sind unter anderen der "Kommissarin Lund"-Star Lars Mikkelsen, Helene Egelund ("Kommissarin Lund" und "The Protectors - Auf Leben und Tod"), Anna Maria Mühe, Ralph Misske, Constantin von Jascheroff, Erhan Emre, Margarita Broich und viele andere zu sehen.

Die Dreharbeiten des sechsten Films der Reihe "Unter anderen Umständen" dauern voraussichtlich bis 5. November 2010. Es produziert die Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg (Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge), im Auftrag des ZDF. Das Drehbuch stammt von der Berliner Schauspielerin Zora Holt ("Unter anderen Umständen", "Einsatz in Hamburg"), die mit diesem Buch ihr Debüt als Drehbuchautorin vorlegt, Regie führt erneut die Schweizerin Judith Kennel. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: