ZDF

Drehstart für ZDF-Zweiteiler "Operation Kranich" / Thriller mit Barbara Auer und Heino Ferch spielt in Südafrika und Berlin

Mainz (ots) - Wasser als wertvollster Rohstoff der Erde ist das große Thema des neuen ZDF-Thrillers "Operation Kranich" (Arbeitstitel). Am heutigen Dienstag, 5. Oktober 2010, beginnen in der südafrikanischen Stadt Kapstadt und in deren Umgebung die Dreharbeiten für den Zweiteiler, der darüber hinaus eine bewegende Familiengeschichte erzählt. Unter der Regie von Andreas Senn spielen neben Barbara Auer und Heino Ferch der internationale dänische Kinostar Jesper Christensen sowie Stephan Kampwirth, Hans-Jörg Assmann, Nadja Bobyleva und der Südafrikaner Tony Kgoroge. Das Drehbuch schrieb Christian Jeltsch (Deutscher Fernsehpreis, Adolf Grimme Preis). Die Kamera führt Holly Fink ("Mogadischu", "Romy"; Deutscher Fernsehpreis, Bayerischer Fernsehpreis). Weiterer Drehort wird im Dezember 2010 Berlin sein.

Sportlehrerin Judith Lohmann (Barbara Auer) führt mit Claas (Heino Ferch), dem erfolgreichen Manager eines internationalen Wasser- und Energiekonzerns, ein angenehmes Leben. Nur ihre Tochter Karla (Nadja Bobyleva) rebelliert gegen die materielle Welt der Eltern. Sie wird Mitglied einer humanitären Hilfsorganisation und geht nach Südafrika. Kurz nachdem es dort einen Unfall mit einem Chemielaster gegeben hat, durch den das einzige Trinkwasserreservoir eines riesigen Landstrichs vergiftet wurde, besucht Judith ihre Tochter. Was sie nicht weiß: Jahre zuvor war Claas genau an diesem See mit dem Plan gescheitert, die Nutzungsrechte an den Wasservorkommen für seinen Konzern zu privatisieren. Plötzlich ist Tochter Karla unauffindbar, offensichtlich entführt. Voller Sorge begibt sich Judith in dem fremden Land auf die Suche nach ihrer Tochter, die mit dem verheerenden Unfall in Verbindung gebracht wird. Trotz aller Hilfe der Polizei und der vor Ort tätigen Mitarbeiter des Konzerns ihres Mannes bleibt Karla verschwunden. Judiths einziger Verbündeter wird ausgerechnet der größte Gegner ihres Mannes von damals: Jonah Maduna (Tony Kgoroge). Judith gerät in eine lebensbedrohliche Intrige aus Macht, Gier und Profit. Doch sie gibt nicht auf. Erst recht nicht, als Hinweise darauf hindeuten, dass ihr eigener Ehemann durch seine raffiniert ausgetüftelte "Operation Kranich" mit dem Verschwinden der Tochter und dem Giftunglück zu tun haben könnte.

"Operation Kranich" (Arbeitstitel) ist eine kofinanzierte ZDF-Auftragsproduktion der TV60Film/Goldkindfilm. Produzenten sind Andreas Schneppe und Sven Burgemeister. Die Redaktion im ZDF liegt bei Pit Rampelt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 13. Dezember 2010. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: