ZDF

Was ist drin in der Wurst? / "ZDF - Das Thema: Wie gesund ist unser Essen?"

Mainz (ots) - "Wie gesund ist unser Essen?": Mit diesem Thema beschäftigt sich das ZDF am Mittwoch, 6. Oktober, und Donnerstag, 7. Oktober 2010.

Den Auftakt bildet am Mittwoch, 6. Oktober 2010, 22.45 Uhr, das "auslandsjournal XXL: Küche, Kommerz, Kartelle - wie globalisiert ist unser Essen?" mit Theo Koll zur Globalisierung der Nahrungsmittelindustrie. Frisches aus Italien, Exquisites aus Frankreich, Exotisches aus Indien - in deutschen Küchen geht es international zu. Doch um welchen Preis? Nahrungsmittel werden global gehandelt, Lebensmittel geraten zum Spekulationsobjekt. Ein Großteil des Lebensmittelmarktes wird von einigen international operierenden Unternehmen beherrscht.

Um 0.50 Uhr schaut Kim Adler in seinem Film "Da wird mir übel" hinter die Tricks der Nahrungsmittelindustrie. Er räumt auf mit den vielen Beschönigungen, Verschleierungen und Irreführungen beim Anpreisen von industriell gefertigten Lebensmitteln.

Auch die ZDF.reporter nehmen die Lebensmittelindustrie unter die Lupe. Sind in der Tiefkühlpizza tatsächlich keine Geschmacksverstärker enthalten oder werden sie nur anders deklariert? Wie bringt die Billig-Konkurrenz in der Fabrik die traditionellen Handwerks-Bäcker in Bedrängnis? Und kann sich tatsächlich für weniger als vier Euro am Tag gesund ernähren? "ZDF.reporter unterwegs - Hauptsache billig! Was ist unser Essen wert?" stellt am Donnerstag, 7. Oktober, 21.00 Uhr, Produzenten und Politiker zu Rede.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wiegesundistunseressen

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: