ZDF

"Wettstreit in der Wildnis" - Kandidaten auf Tierfilmjagd in Afrika
Siebenteilige britische Doku-Soap in ZDFneo

Mainz (ots) - "Wettstreit in der Wildnis" lautet der Titel einer siebenteiligen britischen Dokumentationsreihe, die von Montag, 4. Oktober an, täglich um 18.45 Uhr in ZDFneo ausgestrahlt wird. Sie verbindet exotische Kulissen und wilde Tiere mit einem spannenden Wettkampf: Neun natur- und tierbegeisterte Kandidaten treten gegeneinander an, um die besten Tierfilme zu drehen. Woche für Woche stellt der bekannte britische Präsentator Nick Knowles den Kandidaten neue Aufgaben. Dabei reisen sie quer durch Afrika, um die typischen Wildtiere der jeweiligen Region zu filmen: Krokodile, Elefanten oder Löwen - nichts darf den Nachwuchsfilmern entgehen, alles dreht sich um das perfekte Bild.

Beurteilt werden die Ergebnisse der Kandidaten von einer Fachjury nach jedem Dreh. Bewertet wird die Qualität der Filmaufnahmen sowie die Art, wie die Aufnahmen zustande kamen. Mit einbezogen wird außerdem die Aus¬dauer und der Enthusiasmus, den die Kandidaten während der Drehphasen gezeigt haben. Die Jury, bestehend aus dem Tierfilmer James Honeyborne, Nick Knowles und Tierexperten, hat bei "Wettkampf in der Wildnis" das letzte Wort: Sie entscheidet von Folge zu Folge, welche der Kandidaten weiterhin am Set bleiben dürfen und wer nach Hause fahren muss. Der Wettbewerb verschärft sich mit jeder weiteren Woche, die die Kandidaten in Afrika verbringen. Der Gewinner erhält eine qualifizierte Ausbildung zum Tier- und Naturfilmer.

Mehr Informationen zum Programm unter www.zdfneo.de. ZDFneo, der neue ZDF-Digitalkanal, wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wettstreitinderwildnis

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: