ZDF

ZDFneo-Event zu 20 Jahre Deutsche Einheit
Ost-West-Rock und deutsche Filmhighlights zum Jahrestag

Mainz (ots) - Zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober widmet ZDFneo der Musik besondere Aufmerksamkeit: Was ist aus den Kultbands aus Ost und West geworden? Gibt es spezielle Ossi- oder Wessi-Musik, und welche Bedeutung hat es für die Fans, ob ihre Idole aus West- oder Ostdeutschland stammen? Im ZDFneo-Event am 3. Oktober 2010 bestimmen vor allem deutsche Musiker aus Ost und West das Programm, die auf 20 Jahre gemeinsame Musikgeschichte zurückblicken können. Außerdem sorgen preisgekrönte Spielfilme wie "Das Wunder von Berlin" oder "Sonnenallee" mit ihrem einzigartigen Blick auf die deutsch-deutsche Geschichte für beste Fernseh-Unterhaltung.

Udo Lindenberg, In Extremo, Die Prinzen, Juli, Polarkreis 18, Silly, Die Atzen und viele andere Bands kommen in der Erstausstrahlung der Dokumentationen "einheitz_beatz" um 21.45 Uhr zu Wort und schildern, wie sie das wiedervereinigte Deutschland sehen und wie sie die deutsche Musikszene erleben. Im anschließenden "neoMusic: Das Ost-West Special" um 22.35 Uhr empfängt Marta Jandová die Kultrocker Karat, den Rostocker Rapper Marteria sowie den Comedian und Musiker Rainald Grebe. Neben interessanten Geschichten aus der Wendezeit sind ausgewählte Musikvideos aus den vergangenen 20 Jahren und Klassiker aus der ehemaligen DDR zu sehen. Legendäre Konzertauftritte von den Scorpions um 18.00 Uhr, Marius-Müller Westernhagen um 19.00 Uhr und Udo Lindenberg um 23.35 Uhr vervollständigen das deutsche Musik-Special.

In drei preisgekrönten Spielfilmen spiegelt sich die deutsch-deutsche Vergangenheit mal humorvoll, mal dramatisch, mal romantisch wieder. "Das Wunder von Berlin" um 14.35 Uhr erzählt nach einer wahren Geschichte das Drama einer DDR-Familie in den letzten 18 Monaten vor dem Fall der Mauer. In den Hauptrollen spielen Veronica Ferres, Heino Ferch, Kostja Ullmann, Karoline Herfurth, Michael Gwisdek und André Hennicke. Das Liebesdrama "Wie Feuer und Flamme" erzählt um16.20 Uhr die Geschichte einer 17-jährigen Westberlinerin, die sich 1982 im Osten der Stadt in einen Punk verliebt. In den Hauptrollen sind Anna Bertheau und Antonio Wannek zu sehen. "Sonnenallee" um 20.15 Uhr spielt in den 70er Jahren der DDR, wo sich Micha Ehrenreich und seine Freunde im Schatten der Berliner Mauer Träume, Sehnsüchte und Pleiten ihres Teenagerdaseins teilen - mit Alexander Scheer, Alexander Beyer, Katharina Thalbach, Henry Hübchen, Detlev Buck, Teresa Weißbach, Elena Meißner und Robert Stadlober in den Hauptrollen.

Der Event-Tag im Überblick:

14.05 Uhr - Go, Gobbi, go! - Dokumentation, Deutschland 2009

14.35 Uhr - Das Wunder von Berlin - Spielfilm, Deutschland 2008

16.20 Uhr - Wie Feuer und Flamme - Liebesdrama, Deutschland 2001

18.00 Uhr - neoMusic: Scorpions - Amazonia - Live in the jungle 2008

19.00 Uhr - neoMusic: Westernhagen - Live - Das Konzert 1989 in Hamburg

20.15 Uhr - Sonnenallee - Spielfilm, Deutschland 1999

21.45 Uhr - einheitz_beatz - Dokumentation, Deutschland 2010

22.35 Uhr - neoMusic: Das Ost-West Special - Musiksendung mit Marta Jandová

23.35 Uhr - neoMusic: Udo Lindenberg - Live 2008

Mehr Informationen zum Programm unter http://www.zdfneo.de.

ZDFneo, der neue ZDF-Digitalkanal, wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot

(DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: