ZDF

"Rosa Roth" ermittelt im Gastronomiemilieu
Iris Berben und Thomas Thieme lösen ihren zweiten Fall

Mainz (ots) - "Rosa Roth" alias Iris Berben ermittelt in ihrem neuesten Fall im Gastronomiemilieu. "Angebot des Tages" lautet der Titel der aktuellen Folge der ZDF-Samstagskrimireihe, in der Rosa Roth und Markus Körber (Thomas Thieme) zum zweiten Mal zusammenarbeiten. Zu sehen ist sie am Samstag, 18. September 2010, 20.15 Uhr im ZDF.

Nach einem Restaurantbesuch stürzt die frisch verheiratete Annmarie Steiner (Annalena Duken) aus ihrem Hotelfenster - fast gleichzeitig verursacht der Restauranttester Jean Reber (Horst-Günter Marx) einen Verkehrsunfall, den er verletzt überlebt. Beide waren kurz zuvor Gäste des Restaurants "Fab Four". Restaurantbesitzer Gregor Feilhaber (Jan-Gregor Kremp) muss sich des Vorwurfs erwehren, seinen Gästen seien im "Angebot des Tages" halluzinogene Pilze untergemischt worden.

Rosa Roth und ihr Kollege Markus Körber denken zunächst an einen Sabotageakt im Zusammenhang mit Schutzgelderpressung: Feilhaber hat bereits seit längerem einen privaten Sicherheitsdienst beauftragt. Mit dessen Leiterin, der attraktiven Josie Loose (Jasmin Gerat), verbindet ihn mehr als eine Geschäftspartnerschaft. Feilhabers erwachsener Sohn Jörg (Kostja Ullmann) und dessen Freundin Lydia (Oona Devi Liebich) arbeiten ebenfalls im "Fab Four". Je tiefer die Ermittler ins Restaurant-Milieu eintauchen, desto schwieriger und dramatischer gestaltet sich der Fall.

Regie führte Carlo Rola nach einem Buch von Thorsten Wettcke.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100 und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/rosaroth

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: