ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 8. September 2010, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
mit Nadine Krüger
Mittwoch, 8. September 2010, 12.15 Uhr
drehscheibe Deutschland

Mainz (ots) - Mittwoch, 8. September 2010, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

mit Nadine Krüger

Gast im Studio: Kaya Yanar

Top-Thema: Analphabetismus

Einfach lecker: Spaghetti Bolognese - Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Rückenmarksinfarkt

Reihe: Mein erstes Auto: Thomas Ohrner und sein BMW 323i

Reportage: Zeitgemäßer Islam: Lamya Kaddor

Zeitsprung: Mario Adorf wird 80

Mittwoch, 8. September 2010, 12.15 Uhr

drehscheibe Deutschland

Illegales Kanalschwimmen - Mit der Wasserschutzpolizei auf Streife

Dicke Luft im Aachener Norden - Mysteriöser Gestank belästigt Anwohner

Folge der Abwrackprämie - Schrottplätze platzen aus allen Nähten

Mittwoch, 8. September 2010, 17.45 Uhr

Leute heute

mit Pierre Geisenetter

David Garrett: Engagement für die UN

Burghart Klaußner: Ein musikalischer Schauspieler

Jean-Paul Gaultier: Vogue-Fashion-Night in Paris

Jasmin Tabatabai: Neues Buch "Rosenjahre"

Mittwoch, 8. September 2010, 23.00 Uhr

auslandsjournal

mit Theo Koll

Neues Lächeln aus dem Osten - Schnäppchen-Zähne aus Bulgarien

Auf dem Zahnfleisch in den Urlaub gekrochen, mit einem strahlenden Lächeln zurück. An Bulgariens Schwarzmeerküste locken nicht nur Sonne, Meer und Strand. Viele deutsche Touristen kommen auch wegen ihres Gebisses. So, wie Georg Neudecker. "Meine Frau und ich haben verglichen zwischen Bangkok, Ungarn und Bulgarien. Und wir haben uns dann letztlich entschlossen, unseren Urlaub in Bulgarien zu verbringen und uns gleichzeitig die Zähne machen zu lassen." Deutsche, Franzosen, Schweizer - viele Westeuropäer haben "all inclusive auf bulgarisch" für sich entdeckt. Im Vergleich zum Zahnarzt zu Hause zahlt man in Bulgarien nur etwa die Hälfte, dazu kommt ein netter Urlaub. Der Unterschied geht in die tausende Euro. "In der Schweiz ist das unmöglich, dass ein normaler Arbeiter sich eine Komplettsanierung leisten kann. Sehr viele Leute nehmen inzwischen einen Kredit auf, damit sie sich die Zähne machen lassen können", erzählt die Schweizerin Elizabeth Mattle. ZDF-Korrespondentin Tonja Pölitz hat den Medizintourismus am Goldstrand unter die Lupe genommen und geht den Fragen nach: billig und gut gemacht, geht das? Welche Risiken und Nachteile gibt es?

Kinder statt Karriere - Rückkehr des traditionellen Rollenbildes in Frankreich

Jahrelang galt Frankreich als Vorreiter in Sachen Kind und Karriere. Die Geburtenrate hoch, die meisten Frauen nach der Geburt schnell wieder am Arbeitsplatz. Den Vorwurf "Rabenmutter" für die voll arbeitende Mutter, das kannte man allenfalls noch aus Deutschland. In Frankreich dagegen war seit den 70ern die Vollzeit arbeitende Mutter das Ideal.

Doch Karriere und Kind lassen sich auch im Musterland Frankreich nicht mehr so einfach unter einen Hut bringen. Seit einiger Zeit nimmt der Anteil der Frauen mit Vollzeitjobs ab. Der Trend geht zum Teilzeitjob. Und immer mehr entscheiden sich mittlerweile sogar wieder für das traditionelle Familienbild: Die Frau hütet die Kinder, während der Mann allein für die Familie sorgt. ZDF-Reporterin Barbara Lueg geht der Frage nach, ob die Vollzeit berufstätige Mutter in Frankreich zum Auslaufmodell wird.

Weiteres Thema:

Allah am Ground Zero - Streit um muslimisches Gebetshaus in New York

Rückfragen bitte an ZDF Redaktion "auslandsjournal", Robert Bachem, Tel.: 06131/ 70-2985, und Markus Wenniges, Tel.: 06131/ 70-2838

Mittwoch, 8. September 2010, 23.25 Uhr

Markus Lanz

Jürgen von der Lippe - seit über 30 Jahren dabei!

Familie Mittermeier: Michael Mittermeier, Comedian & Gudrun Mittermeier, Ehefrau

Ildikó von Kürthy

Organspende

Claudia Kotter, leidet an der Autoimmunerkrankung Sklerodermie

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: