ZDF

Samstag, 4. September 2010, 18.30 Uhr, Leute heute
Sonntag, 5. September 2010, 10.15 Uhr, blickpunkt/ Sonntag, 5. September 2010, 13.03 Uhr, Peter Hahne
Montag, 6. September 2010, 9.05 Uhr, Volle

Mainz (ots) - Samstag, 5. September 2010, 18.00 Uhr

ML Mona Lisa

mit Marina Ruperti

Aus Liebe - Wenn der Partner ein Organ spendet

Ohne Kontrolle - Warum sich mit der Armut viel Geld machen lässt

In Frauenhand - Wie der Whisky den deutschen Markt erobert

Samstag, 4. September 2010, 18.30 Uhr

Leute heute

mit Pierre Geisensetter

Jörg Kachelmann: Vorschau auf den Prozess

Sofia Coppola: Am Lido in Venedig

Dieter Hallervorden: Glückwunsch zum 75. Geburtstag

Michael Douglas: Zuversichtlich nach Krebsdiagnose

Sonntag, 5. September 2010, 10.15 Uhr

blickpunkt

mit Stefan Raue

Geht es unseren Rentnern zu gut?

Die Menschen in Deutschland werden immer älter - sie leben besser und gesünder. Und sie bleiben länger fit. Gleichzeitig steigen die Ausgaben für Pflege und medizinische Versorgung. Ein Drittel der Bevölkerung ist heute schon über 55 Jahre alt, 2050 wird es die Hälfte sein, ergeben Prognosen.

Immer weniger junge Menschen müssen das ständig steigende Rentenaufkommen finanzieren. Berufstätige und Unternehmer klagen über hohe Beiträge für die Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung. Doch die Senioren haben dieses Land aufgebaut. Die einen nach dem Zweiten Weltkrieg und in den Jahren des Wirtschaftswunders. Die anderen nach der Wiedervereinigung und den Aufbaujahren im Osten Deutschlands.

Sind die Jungen undankbar oder geht es Deutschlands Senioren zu gut? Diese Frage diskutieren im blickpunkt der Chefredakteur der Frankfurter Rundschau, Joachim Frank, und der Ressortleiter Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Rainer Hank. In der Sendung kommen unter anderen zu Wort: Senioren, die in ihrem Altenzentrum einen eigenen Fernsehkanal, die "Silberdistel", betreiben, die jungen Menschen, die sich um sie kümmern und der begeisterte Bewohner einer Senioren-Hausgemeinschaft, Henning Scherf. Der ehemalige Erste Bürgermeister von Bremen hat ein Buch über das Alter geschrieben.

Sonntag, 5. September 2010, 13.03 Uhr

Peter Hahne

Thema: Integration und Meinungsfreiheit: Was bleibt nach Sarrazin?

Gäste:

Claudia Roth, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen,

und

Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister Berlin-Neukölln

Montag, 6. September 2010, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

mit Nadine Krüger

Gast im Studio: Schauspielerin Tina Bordihn

Top-Thema: Zivilcourage

Einfach lecker: Süß-saures Kartoffelgemüse mit Bratwurstburger - Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Clusterkopfschmerz

Studioaktion: Die Volle Kanne Pilzschule

Service: Asia-Gerichte im Test

Reportage: Highland Games in Rüsselsheim

Montag, 6. September 2010, 12.15 Uhr

drehscheibe Deutschland

Vorsicht vor Lockvogel-Angeboten - Kredite auf dem Prüfstand

Vorsicht Bettlertricks - Wie sie mit neuen Maschen Spenden erzwingen

Mordfall Dominik Brunner - Urteil gegen Schläger von Solln erwartet

Montag, 6. September 2010, 17.45 Uhr

Leute heute spezial

mit Karen Webb

Leute heute und Karen Webb treffen die Stars am Lido

Moritz Bleibtreu in Venedig

Die Stars lieben die Film-Biennale

Montag, 6. September 2010, 19.25 Uhr

WISO

mit Michael Opoczynski

WISO-Werkstatt - Rätselhafte Schläge in der Lenkung / Vorgeschobene Sehtests - Krankenkasse erschleicht sich private Nummern für Telefonwerbung / Oslo - Kurztrip in die Stadt am Fjord / Unattraktive Touristenattraktionen - Stadt Hennef investiert viel Geld in fragwürdige Projekte / WISO-Tipp: Sicherer Hafen? - Geldanlage in Gold

WISO-Tipp: Sicherer Hafen? - Geldanlage in Gold

Das Geschäft mit Gold boomt. Der Goldkurs erreicht immer wieder neue Höchststände. Gründe für diese Preissteigerungen sind unter anderem die Angst vor Krisen und das Misstrauen gegenüber dem Euro. Viele fürchten eine große Inflation und wollen mit Gold ihr Vermögen sichern.

Wer Gold kaufen will, hat verschiedene Möglichkeiten. Es gibt nicht nur Goldmünzen und -barren, sondern auch Goldzertifikate und -fonds und außerdem noch Aktien von Minengesellschaften. Der WISO-Tipp zeigt, welche Vor- und Nachteile diese verschiedenen Formen der Geldanlage in Gold haben, nennt die Kosten und empfiehlt, welche Form für Sie in Frage kommt.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: