ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 4. September 2010, 17.05 Uhr Länderspiegel
mit Ralph Schumacher
Samstag, 4. September 2010, 17.45 Uhr
Menschen - das Magazin

Mainz (ots) - Samstag, 4. September 2010, 17.05 Uhr

Länderspiegel

mit Ralph Schumacher

Baden nur für Reiche? - Streit um Seenverkauf in Brandenburg

Angst vor Islamisten - Anwohner gegen Moschee in Mönchengladbach

Azubi gesucht - Wirtschaft fehlen die Lehrlinge

Neue Nutzung für Prora - Nazi-Ferienheim auf Rügen wird Jugendherberge

Hammer der Woche - Amt zahlt Armenbegräbnis nicht

Samstag, 4. September 2010, 17.45 Uhr

Menschen - das Magazin

Kultur verbindet

"Kultur verbindet" - unter diesem Motto veranstaltete in der vierten August-Woche die Hamburger Blindenstiftung mit sehenden, sehbehinderten und blinden Künstlern ein großes integratives Kulturfestival. Moderatorin Bettina Eistel war in der Elb-Metropole vor Ort und thematisierte mit Schauspielern und Musikern das Thema Inklusion.

Gewinner der Aktion Mensch-Lotterie: ZDF-text 560 und im Internet unter: www.aktion-mensch.de

Sonntag, 5. September 2010, 9.02 Uhr

sonntags

mit Gert Scobel

Schwerpunkt: Patientenverfügung

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung - Gabriele W. beugt vor und regelt ihren letzten Willen in medizinischen Fragen

Patientenverfügung aus der Sicht der Angehörigen - Susanne F. vollzieht den letzten Willen ihrer sterbenskranken Mutter

Gast im Studio: Markus Sold, Intensivmediziner am Markus-Krankenhaus Frankfurt/Main

100 Sekunden Leben: Tandemsurfer in Bühl am Alpsee

Menschen und Projekte: "Himmel und Hölle" in Berlin - Kinder fotografieren die schönen und hässlichen Seiten ihres Kiezes

Gayle Tufts' Tipp zur Woche: Die Sonne ist der beste Aufheller

Sonntag, 5. September 2010, 11.00 Uhr

ZDF-Fernsehgarten

Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste

live aus dem Sendezentrum Mainz

Großer Zopfrekord im "ZDF-Fernsehgarten". Viele langhaarige Damen machen mit: Kann ein einziger geflochtener Zopf die bisherige Rekordmarke von 37,5 Metern überschreiten?

Pirouetten und Co auf dem Lerchenberg: Die beliebteste Eisrevue der Welt, Holiday on Ice, ist zu Gast im "ZDF-Fernsehgarten".

Kann man ohne Fallschirm wie eine Fledermaus durch die Lüfte segeln: Man kann. Das beweisen die Wingsuit-Flyer.

Außerdem erklärt Heimwerker Mick Wewers wie man richtig tapeziert, Horst Lichter ist als Comedian zu Gast, und Spitzenköchin Lea Linster zaubert ein Dreigang-Gourmet-Menü.

Musikalische Highlights der Sendung: Kim Wilde, Chris de Burgh, Andrea Berg, Angelika Milster

Sonntag, 5. September 2010, 13:35 Uhr

ZDF.umwelt

mit Claudia Krüger

Neues Energiegutachten - was steckt dahinter?

Seit Montag ist es öffentlich: das von der Bundesregierung bestellte neue Gutachten führender Wirtschaftsforschungsinstitute über die Zukunft unserer Energieversorgung. Mit Hilfe dieses Gutachtens will die Bundesregierung ein neues Energiekonzept entwickeln, das bis 2050 Bestand haben soll. "ZDF.umwelt" hat kritisch nachgefragt, was es damit auf sich hat, und verschiedene Bewertungen eingeholt.

Mais - überall Mais

In vielen Regionen Deutschlands ist Mais inzwischen die dominierende Kulturpflanze auf den Äckern. Vor allem als Futter- und Energiepflanze ist er bei den Bauern sehr beliebt. Dabei bleiben ökologische Probleme nicht aus. So sorgt der Mais etwa für starken Humusverlust im Boden. Um die ökologischen Folgen der Mais-Monokulturen zu mindern, suchen Forscher nach Ersatz. So scheint zum Beispiel die Becherpflanze eine echte Alternative als Energiepflanze für Biogasanlagen zu sein.

Almsommer

Auch in der neuen Folge hat die Mainzer Familie auf der Lärchenberg-Alm einige Herausforderungen zu bestehen. Denn inzwischen ist es hoch oben im Gebirge herbstlich geworden, und eine allgemeine Regenwetter-Depression macht sich breit. Doch für Trübsal ist keine Zeit. Denn ein ausgerissenes Kalb muss eingefangen werden, und die Nachwehen einer schweren Kälbergeburt machen allen zu schaffen.

Weltklimarat in der Kritik

Wegen einer Pannenserie um fehlerhafte Daten ist der Weltklimarat (IPCC) in die Kritik geraten. Um künftige Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit auszuräumen, soll der IPCC nun reformiert werden. "ZDF.umwelt" geht dieser Kritik nach und prüft, ob die Reformpläne ausreichend sind.

Sonntag, 5. September 2010, 17.10 Uhr

ZDF SPORTreportage

mit Rudi Cerne

Badminton: German Open in Saarbrücken

Fußball: Fußball-Nationalmannschaft: Zwischen den Spielen

Fußball-Story:

Galopp: Großer Preis von Baden

Story: Formel 1

Sonntag, 5. September 2010, 1.05 Uhr

nachtstudio

mit Volker Panzer

Die neuen Väter - Sind Männer die besseren Mütter?

Thomas Gesterkamp, Soziologe und Väterforscher

Uly Foerster, Journalist und alter Vater

Roman Maria Koidl, Unternehmer und Männerexperte

Helmut Schümann, Redakteur und Pubertätsexperte

Dieter Thomä, Philosoph und Väterhistoriker

Männer können ja gemeinhin alles besser. Und wenn man sie lässt, sind sie selbstverständlich auch die besseren Mütter. Überall, wo man hinguckt, von sich berauschte Väter in der Elternzeit, Männer, die sich für acht Wochen mal "den Luxus gönnen", wie der "Spiegel" schrieb, an der Wickelfront so richtig auf- und abzuräumen.

Spätestens mit Einführung des Elterngeldes gibt es ihn, den neuen Vater, die Geburt des Überpapis, der seine innere Glucke neu zu entdecken scheint. Gern genommen von den Verlagen: die Erlebnis- und Erfahrungslektüre zahlreicher harmoniesüchtiger und durch und durch emotionalisierter neuer Väter, die die neue Kuschelgemeinschaft für sich entdeckt haben, oder auch nicht, wenn Katastrophenalarm und Versagensängste bei dauerhaftem Einsatz auf der Tagesordnung stehen. Vorbei sind offenbar die Zeiten des "fuck and run", als Väter nach vollzogener ehelicher Pflicht eher als Nestflüchter denn als Nestgestalter galten. Doch jetzt ist er zu Haus, der neue Vater. Diesem modernen Typus von Mann widmet sich sogar eine eigene Forschungseinrichtung, die Väterforschung, die ihm eine außerordendliche Feinfühligkeit beim Spielen mit seinen Kindern bescheinigt und die einzigartige Weise bejubelt, wie diese Väter ihre Kinder fördern.

Gibt es die "Neuen Väter" wirklich? Was bringt das neue Sorgerechtsurteil für ledige Väter? Wie viel Kerl steckt noch im neuen Vater? Erleben wir gar eine Östrogenisierung des Mannes? Wie viele "Neue Väter" gibt es? Ist der "Geronto-Vater" tatsächlich Trend? Welche Väter-Vorbilder spielen noch heute eine Rolle? Wie prädestiniert sind Männer fürs Vater-Sein? Ist der neue Vater schlimmer als der alte? Steckt hinter dem vermeintlich "Neuen Vater" doch nur das alte Muster des "Scheißkerls"?

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: