ZDF

"Seerosensommer" / Dreharbeiten für ZDF-Melodram in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

Mainz (ots) - Inmitten der mecklenburgischen Seenplatte, an der Müritz, spielt das Melodram "Seerosensommer", zu dem am Dienstag, 31. August 2010, die Dreharbeiten beginnen. Der ZDF-Sonntagsfilm nach dem gleichnamigen Roman von Tanja Krätschmar mit Lara Joy Körner und Heiko Ruprecht in den Hauptrollen erzählt von einer jungen Witwe, die der Großstadt Berlin den Rücken gekehrt hat und mit ihrem sechsjährigen Sohn einen Neuanfang versucht. Das Drehbuch schrieben Iris Kobler und Stefani Straka. Regie führt Donald Kraemer.

Josephine Gill (Lara Joy Körner) hat mit ihrem sechsjährigen Sohn Gabriel und ihrer mütterlichen Freundin Edith (Claudia Rieschel) eine wunderschöne Villa an der Müritz bezogen und steht kurz vor der Eröffnung ihres Restaurants "Seerose". Ihr Mann, der berühmte Sternekoch Johann Gill, der ein Jahr zuvor bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen ist, hatte das alte Anwesen am See als Feriendomizil für seine Familie gekauft. Josephine hat das Haus liebevoll renoviert, um sich hier ein neues Leben aufzubauen. Doch schon am Eröffnungsabend scheint die neue Existenz bedroht zu sein. Aber Josephine kann mit der Hilfe der patenten Edith und der Frau des Bürgermeisters (Diana Körner) rechnen. Und da ist auch noch Severin (Heiko Ruprecht), der dem kleinen Gabriel hilft, den Verlust des Vaters zu überwinden.

"Seerosensommer" wird produziert von Network Movie Film- und Fernseh¬produktion Köln, Silke Pützer und Wolfgang Cimera. Die Redaktion im ZDF hat Rita Nasser. Weitere Drehorte liegen in Potsdam und Umgebung. Ein Sendeter¬min steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: