ZDF

"Bürgermeister auf den Barrikaden"
ZDF-Dokumentation über die Finanzkrise der deutschen Kommunen

Mainz (ots) - Den kommunalen Haushalten werden in diesem Jahr 15 Milliarden Euro fehlen, schätzt der Deutsche Städtetag. Die Bürgermeister in Deutschland sind sich einig: So wie bisher geht es nicht mehr weiter. Doch was soll, was kann sich ändern? In der ZDF-Dokumentation "Bürgermeister auf den Barrikaden" berichten die Autoren Annette Hoth, Christhard Läpple und Thadeus Parade am Mittwoch, 25. August 2010, 0.35 Uhr, unter anderem aus Hagen, Berlin und Freiburg.

Ahlefeld-Bistensee, keine 500 Einwohner groß, wird dieses Jahr zum ersten Mal einen Kredit aufnehmen müssen - und das nur, um die laufenden Kosten für Schule und Kindergarten decken zu können. Bürgermeister Detlef Kroll ist sauer: "Es ärgert mich, dass wir die Dinge nicht beeinflussen können. Dass Bund und Land uns per Gesetz Aufgaben übertragen, die wir zu erledigen haben, und die uns viel Geld kosten." Geld, das die Kommunen nicht haben. Ein Grund für die Misere ist die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise. Ein anderer die stetig steigenden Sozialkosten. Mehr Ausgaben bei weniger Einnahmen, das treibt Städte und Gemeinden in die roten Zahlen - und in Kredite, die viele aus eigener Kraft kaum werden abzahlen können.

"Bürgermeister auf den Barrikaden" wird im ZDFinfokanal bereits am Dienstag, 24. August 2010, 21.00 Uhr, ausgestrahlt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/buergermeisteraufdenbarrikaden

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: