ZDF

"Tante Emma" auf verlorenem Posten?
ZDF.reportage thematisiert Wichtigkeit kleiner Läden

Mainz (ots) - Die ZDF.reportage "Tante Emma schlägt zurück" von Mathias Welp beschreibt am Sonntag, 1. August 2010, 18.30 Uhr, wie sich eine kleine Gemeinde ihren eigenen Laden zurückerobert und wie auf der anderen Seite Einzelhändler aufgeben müssen. 600 Einwohner und kein Geschäft - das war jahrelang die traurige Realität in Gemmerich. Das kleine Taunusdorf teilte sein Schicksal mit vielen anderen Orten auf dem Land, wo die Menschen zum Einkaufen kilometerweit zu großen Supermärkten fahren müssen - vor allem für ältere Dorfbewohner ohne Auto ein Problem. Kein "Tante Emma"-Laden im Ort heißt auch: Es gibt keinen Treffpunkt für die tägliche Kommunikation.

Die Kaufleute in der City fühlen sich bedroht - vor allem durch die riesigen Shopping-Center am Stadtrand. Direkt an der A5 bei Darmstadt lockt ein "Gigant" mit 175 Geschäften und 25 Restaurants unter einem Dach und mehr als 3300 gebührenfreien Parkplätzen. Andere Einkaufszentren stehen gleich daneben und entziehen so der Innenstadt die Kundenströme. "Die große Verkaufsfläche schlägt die kleine", so das resignierte Fazit eines Einzelhändlers. Wer da nicht mithält, hat schon verloren. "Was damit verschwindet, ist eine sinnliche, gemütliche Einkaufskultur", beklagt ein Jeanshändler, der gerade einen seiner Läden geschlossen hat.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/tanteemmaschlaegtzurueck

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell