ZDF

"Terra X" zeigt die Entdeckung Amerikas in neuem Licht
ZDF-Doku über die ökowissenschaftlichen Folgen einer legendären Geschichte

Mainz (ots) - Unter einem neuen Blickwinkel erzählt die zweiteilige "Terra X"-Dokumentation "Der geheime Kontinent" die legendäre Geschichte der Entdeckung Amerikas. Im Mittelpunkt steht die ökowissenschaftliche Perspektive. Am Sonntag, 18., und Sonntag, 25. Juli 2010, zeigt das ZDF jeweils um 19.30 Uhr die Expedition in die Vergangenheit. Sie schildert den Transport von Pflanzen, Tieren, Bakterien und Genen von und nach Amerika und wie dieser die Lebensbedingungen auf der Welt für immer veränderte. Dieser größte Kulturaustausch der Weltgeschichte steht am Anfang der heutigen, globalisierten Welt.

Die Dokumentation erzählt in aufwändigen Nachinszenierungen und sorgfältigen Landschaftsaufnahmen, kombiniert mit modernen, computergenerierten Bildelementen vom Zusammenwachsen zweier Ökosysteme und dessen Folgen für Natur und Mensch.

Der erste Teil "Was geschah vor Kolumbus?" berichtet von der Kultur und dem Reichtum des amerikanischen Kontinents vor der Entdeckung durch die Europäer. 100 Millionen Indianer lebten dort in komplex organisierten Gemeinschaften. In Europa teilte sich zur selben Zeit die gleiche Anzahl von Menschen ein Zehntel dieser Fläche. Europas Wälder waren abgeholzt, die Flüsse leer gefischt, die Städte wuchsen und das Land wurde knapp - Europa geriet schon damals an seine Grenzen, als Kolumbus 1492 aufbrach, um neue Ressourcen zu erschließen.

Der zweite Teil "Sie kamen über das Meer" beschreibt, wie sich die Natur und das Leben in Amerika durch die Ankunft der Weißen veränderte - und wie auch Europa davon profitierte. Der neue Kontinent ließ durch seine unerschöpflichen Ressourcen den alten überleben und wandelte sich über die Jahrhunderte in seiner Vegetation zu einem Abbild Europas.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dergeheimekontinent

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: