ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 14. Juli 2010, 5.30 Uhr
ZDF-Morgenmagazin
Mittwoch, 14. Juli 2010, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
mit Nadine Krüger

Mainz (ots) - Mittwoch, 14. Juli 2010, 5.30 Uhr

ZDF-Morgenmagazin

In Zukunft Minderheitsregierung? Die Strategie der SPD nach der NRW-Wahl

Endlich Gerechtigkeit nach der Krise? Urteil im Prozess gegen den IKB-Chef

Hitze ohne Ende? Die Feuerwehr kämpft gegen Waldbrände

Deutschland zu Fuß - Der Bonifatius-Weg zwischen Hochheim und Fulda

Im Sport:

Tour de France: Kann Lance Armstrong das Blatt noch wenden?

Fußball-Bundesliga: Ballack - Fluch oder Segen für Bayer Leverkusen?

Es moderieren:

Anja Heyde (5.30 Uhr bis 7.00 Uhr)

Patricia Schäfer und Wulf Schmiese (ab 7.00 Uhr)

Sport: Jessy Wellmer

Mittwoch, 14. Juli 2010, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

mit Nadine Krüger

Gast im Studio: Desirée Nick

Top-Thema: Ärger mit dem Nachbarn

Einfach lecker: Hähnchenoberkeule auf Paprikagemüse - Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Homöopathie bei Kindern

Schönermacher: Beachmode

Top 5: Die schönsten Strandlieder

Reihe: Pott-Legenden: Tana Schanzara

Reportage: Marathon auf einem Bein

Mittwoch, 14. Juli 2010, 12.15 Uhr

drehscheibe Deutschland

Undurchsichtige Preispolitik - Kritik an Mehrwertsteuer-Chaos wird lauter

Sonnenirrtümer - Warum wird man im Schatten braun?

Deutschland im Goldrausch - Das Geschäft mit den Edelmetallen

Mittwoch, 14. Juli 2010, 17.45 Uhr

Leute heute mit Karen Webb Philipp Lahm: Hochzeit in Aying Stevie Wonder: Konzert in Berlin Salma Hayek: Neue Komödie "Kindsköpfe" Jackson Rathbone: Pressetermin zum Film "Die Legende von Aang"

Mittwoch 14. Juli 2010, 22.45 Uhr

auslandsjournal

mit Theo Koll

Die vergessene Katastrophe - Öl-Pest in Nigeria

Im Golf von Mexiko sprudelt das Öl munter weiter aus dem Meeresgrund. Die Weltöffentlichkeit schaut mit Empörung auf die verzweifelten und bisher erfolglosen Versuche, das Bohrloch zu schließen. Eine andere verheerende Öl-Katastrophe ist dagegen längst in Vergessenheit geraten: Das einst so fruchtbare Niger-Delta im Süden Nigerias ist nahezu ausgestorben. Wo früher Mangrovenwälder mit riesigen Krabbenschwärmen und Fischen waren, erstickt die Natur heute unter einem klebrigen Ölteppich. Ausländische Unternehmen begannen hier 1958 mit der Förderung. 13 Millionen Barrel Öl - die Menge des Exxon Valdez Unglücks - verschmutzen seitdem jedes Jahr Land und Küste, nehmen den Fischern ihre Einnahmequelle und Lebensgrundlage.

Für das "auslandsjournal" ist ZDF-Korrespondent Jörg Brase ins Niger-Delta gefahren. Er zeigt erschreckende Bilder einer vergessenen Umweltkatastrophe und berichtet von dem verzweifelten Überlebenskampf der Bewohner.

Himmlischer Höhepunkt - Sex-Priester in Polen "Guter Sex ist wie Himmelfahrt": Pater Ksawery Knotz weiß Bescheid in Sachen Liebe, zumindest in der Theorie. Zwar ist er als katholischer Priester an das Zölibat gebunden, Sex gilt dem frommen Kapuzinermönch jedoch nicht als Sünde, sondern Vergnügen. Und so gibt er polnischen Paaren seit mehr als zehn Jahren Tipps für ein erfülltes Sexleben. Ob Orgasmusprobleme, Liebestechniken oder Erektionsstörungen - Pater Knotz kennt keine Tabus. ZDF-Korrespondent Armin Coerper besucht den "Apostel der Liebe" in seinem Kloster in Polen. Er zeigt, mit welchen Sex-Geboten der Pater verzweifelten Paaren bei der Lösung ihrer sexuellen Probleme hilft und warum die konservative polnische Kirche ihn gewähren lässt.

Außenspiegel - Ein satirischer Blick auf Deutschland Ein Blick von außen auf unser Land - die "auslandsjournal"-Satire "Außenspiegel" zeigt, was andere Nationen über Deutschland denken. Nach einem Jahr schwarz-gelber Koalition haben sich Regierung und Volk Urlaub verdient. Und wo könnte man besser Urlaub machen als in einem Land, um das es noch schlimmer steht: in Italien. Daniel Beißmann und Ingo Schwarz präsentieren einen italienischen TV-Sender, der nicht nur fünf gute Gründe für eine "Republikflucht" kennt, sondern auch spezielle Italien-Reisen für deutsche Politiker anbietet. Natürlich nicht immer ganz ernst gemeint...

Rückfragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Robert Bachem, Tel.: 06131/ 70-2985, oder Annette Hilsenbeck, Tel.: 06131/ 70-2838.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: