ZDF

Miroslav Nemec und Sonja Kirchberger drehen für ZDF-Sonntagsfilm
Neue "Inga Lindström"-Folge entsteht in Stockholm und Umgebung

Mainz (ots) - Miroslav Nemec und Sonja Kirchberger spielen in einer neuen Folge der ZDF-Sonntagsfilm-Reihe "Inga Lindström". Am Montag, 12. Juli 2010, beginnen in Stockholm, Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten für den Film mit dem Arbeitstitel "Schatten der Vergangenheit". Unter der Regie von Thomas spielen in weiteren Rollen Julia Maria Köhler und Kristian Kiehling, die Kamera führt Bernd Neubauer. Das Drehbuch stammt von Horst und Eva Kummeth nach einer Idee von Christiane Sadlo.

Hanna Nilsson (Julia Maria Köhler), die nach einer unglücklichen Beziehung und einem beruflichen Trauma in die USA geflüchtet war, kehrt als Ehefrau des Bauunternehmers Bengt Lindquist (Miroslav Nemec) zurück nach Schweden. Dort will die ehemalige Tänzerin ein Geschäft für edle Inneneinrichtungen eröffnen. Auch Bengts misstrauische Schwester Louise (Sonja Kirchberger) kann Hannas Liebe zu ihrem wesentlichen älteren Mann nicht erschüttern. Doch als Hanna dem Choreographen Jonas (Kristian Kiehling) begegnet, erkennt sie, wie sehr sie das Tanzen in ihrem Leben vermisst. Hanna und Jonas fühlen sich seltsam voneinander angezogen, und Hanna ist hin- und hergerissen zwischen der Geborgenheit in ihrer Ehe mit Bengt und der Rückkehr in die leidenschaftliche, aber unstete Welt des Tanzes an der Seite von Jonas.

"Inga Lindström - Schatten der Vergangenheit" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH (Produzent: Ronald Mühlfellner, Producerin: Julia Wenzel). Die Redaktion im ZDF liegt bei Alexander S. Tung. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 6. August 2010, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: