ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 23. August 2000, 22.15 Uhr
Was nun, Herr Schäuble?

Mainz (ots) - Was nun, Herr Schäuble? Fragen an den ehemaligen CDU-Vorsitzenden von Klaus Bresser und Thomas Bellut Sechs Monate sind vergangen, seit Wolfgang Schäuble alle seine Ämter aufgab. Aus der Krise hat die Union seither nicht gefunden. Die Nachfolgerin Angela Merkel wurde im April eindrucksvoll in ihr neues Amt gewählt, der Parteitag sollte einen Aufbruch markieren. Doch die neue Führung um Merkel und Merz agiert glücklos. Die Abstimmung über die Steuerreform der Bundesregierung im Bundesrat wurde zum Debakel, das Verhältnis der Partei zu Ex-Kanzler Kohl ist noch immer nicht geklärt. Die jüngste Debatte um die Einheitsfeiern am 3. Oktober haben das bewiesen. Wofür steht die CDU? Eine inhaltliche Neubesinnung ist notwendig, aber ein Profil selten erkennbar. Rente, Homo-Ehe, Zuwanderung - klare Antworten hat die Union nicht parat. Wo sieht Wolfgang Schäuble die Defizite? Was läuft schief? Wann wird die Union aus dem Spendenskandal finden? Welche Rolle wird Helmut Kohl zukünftig einnehmen? Welche Perspektiven sieht Wolfgang Schäuble für sich selbst? Hat er den Machtverlust überwunden? Wie sieht er seine 16 Monate als Vorsitzender im Rückblick? Was nun, Herr Schäuble? Fragen an den ehemaligen CDU-Vorsitzenden von Klaus Bresser und Thomas Bellut ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: