ZDF

Henriette Richter-Röhl sitzt wieder im "Vorzimmer zur Hölle"
Drehstart für den zweiten Teil der ZDF-Komödie mit Andreas Pietschmann

Mainz (ots) - Henriette Richter-Röhl und Andreas Pietschmann spielen auch im zweiten Film der erfolgreichen ZDF-Komödie "Vorzimmer zur Hölle" das ungleiche Paar aus Chef und Chefsekretärin. In Berlin beginnen am Mittwoch, 7. Juli 2010, die Dreharbeiten zu "Vorzimmer zur Hölle II". Das Buch stammt wieder aus der Feder von "Girlfriends"-Erfinder Christian Pfannenschmidt. Regie führt diesmal Michael Keusch. In den weiteren Rollen spielen Heidelinde Weis, Andreas Guenther, Eleonore Weisgerber, Elsemarieke de Vos und Thomas Balou Martin.

Jule Engelhardt (Henriette Richter-Röhl) und Phillip Richter (Andreas Pietschmann) sind jetzt ein Paar, was in der Firma aber keiner wissen soll. An Jules erstem Arbeitstag als Chefsekretärin stehen große Veränderung im internationalen Kosmetikkonzern Winter an. Der Konzern hat einen neuen Besitzer und Phillip muss ihm als Geschäftsführer Rede und Antwort stehen.

Jule muss diesmal nicht nur den beruflichen Alltag bewältigen, sondern auch noch die Liebe zu ihrem Chef verbergen. Das ist allerdings nicht so einfach, denn mit im Vorzimmer sitzt "Topptippse" Kim Kerner (Ivonne Schönherr) mit ihrem Hund "Sexy" - sie macht Jule immer noch das Leben schwer. Und da die neuen Besitzverhältnisse bei Phillip Richter zu großer Anspannung führen, landet Jule Engelhardt wie gehabt im "Vorzimmer zur Hölle".

Produziert wird die Komödie von teamWorx Television & Film GmbH und Kromschröder & Pfannenschmidt im Auftrag des ZDF. Produzenten sind Nico Hofmann und Jan Kromschröder. Die Redaktion im ZDF hat Rita Nasser. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/vorzimmerzurhoelle

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: