ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 8. August 2010, 23.40 Uhr
ZDF-History
mit Guido Knopp

Mainz (ots) - Der geheime U-Boot-Krieg der Supermächte

Im Jahr 1968 gehen innerhalb weniger Wochen zwei hochmoderne U-Boote auf mysteriöse Weise verloren. Das sowjetische "K-129" hat Atomraketen an Bord und soll eine Patrouillenfahrt im Pazifik durchführen, als der Kontakt abbricht. Die amerikanische "USS Scorpion" verschwindet auf dem Rückweg zum Marinestützpunkt Norfolk. Suchtrupps entdecken das Wrack auf dem Meeresgrund vor den Azoren - weit ab von der offiziellen Route.

Ist das Verschwinden der beiden U-Boote in so kurzer Zeit reiner Zufall? Handelt es sich wirklich um Unfälle, wie beide Seiten damals hartnäckig beteuerten? Jahrzehntelang geheim gehaltene Dokumente und Aussagen hochrangiger Marineoffiziere beider Seiten legen den Schluss nahe, dass sich die beiden Supermächte 1968 einen tödlichen Schlagabtausch lieferten, der die Welt an den Rand eines nuklearen Konflikts brachte.

"ZDF-History" rekonstruiert die Hintergründe eines der heißesten Momente des Kalten Krieges.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: