ZDF

Bitte korrigierte Fassung beachten (Datumsangaben im letzten Absatz)
Auszeichnung für ZDF-Kriegsdrama "Kongo" beim Filmfest München
"Bernd Burgemeister Fernsehpreis 2010" für Christian

Mainz (ots) - Bitte korrigierte Fassung beachten (Datumsangaben im letzten Absatz)

Auszeichnung für ZDF-Kriegsdrama "Kongo" beim Filmfest München "Bernd Burgemeister Fernsehpreis 2010" für Christian Granderath

Für den ZDF-Film "Kongo" ist Produzent Christian Granderath (teamWorx) im Rahmen des diesjährigen Filmfests München mit dem "Bernd Burgemeister Fernsehpreis 2010" ausgezeichnet worden. 16 neue deutsche Fernsehproduktionen waren für den mit 25 000 Euro dotierten Preis der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten (VFF) vorgeschlagen, drei davon wurden nominiert. Bei der 15. Verleihung gestern Abend im Münchner Gasteig setzte sich Granderath mit dem Kriegsdrama durch, in dem Maria Simon neben Jörg Schüttauf und Götz Schubert die Hauptrolle spielt. Regie führte Peter Keglevic nach einem Buch von Alexander Adolph. Die ZDF-Redaktion hat Günther van Endert.

Oberleutnant Nicole Ziegler, Ermittlerin bei den Feldjägern, wird zu einem Auslandseinsatz in den Ost-Kongo geschickt, wo deutsche Elite-Soldaten im Rahmen eines Eufor-Einsatzes stationiert sind. Sie soll den vermeintlichen Selbstmord eines Kameraden aufklären und stößt dabei auf Widersprüche und Unstimmigkeiten. 'Nikki' muss gegen Widerstände in der Truppe kämpfen und sich mit den verstörenden Zuständen in dem afrikanischen Land auseinandersetzen. Sie kommt einer erschreckenden Wahrheit auf die Spur und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.

"Unser Kriegsdrama 'Kongo' ist ein so außergewöhnlicher wie mutiger Film, der in engem Miteinander von ZDF-Redaktion und Produzent entstanden ist. Er zeigt, mit welcher Intensität und Qualität das fiktionale Fernsehen sich aktueller gesellschaft-licher Stoffe annehmen kann - und er wird Diskussionen anstoßen", so ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot.

Eine Vorführung des Films fand gestern (27. Juni 2010) bereits im Anschluss an die Preisverleihung statt. Heute (28. Juni 2010) wird "Kongo" - unter Anwesenheit der Hauptdarsteller - erneut gezeigt: um 17 Uhr im Gasteig.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/filmfestmuenchen2010

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: