ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Comet"-Verleihung auf der EXPO: mit A-HA und den Toten Hosen
Der Medienpreis von VIVA und VIVA ZWEI in Koproduktion mit dem ZDF

Mainz (ots) - Am 28. September 2000 präsentieren das ZDF, VIVA und VIVA ZWEI im Rahmen der Expo die "Comet"-Verleihung. Das ZDF überträgt die Veranstaltung aus Hannover zeitversetzt am Freitag, 29. September 2000, 22.30 Uhr. VIVA Moderatorin Jessica Schwarz und ihr Kollege Mola Adebisi verleihen den etablierten Medienpreis "Comet" an herausragende und erfolgreiche Künstler aus dem In- und Ausland. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen prominenten Persönlichkeiten aus der deutschen und internationalen Musik- und Medienszene. Folgende Künstler und Bands haben bereits fest zugesagt und werden live auftreten: Die norwegische Gruppe A-HA, die in diesem Jahr im ZDF mit ihrem Auftritt bei "Wetten, dass..?" am 25. März ihr Bühnen-Comeback in Deutschland feierte; ATC, die aktuelle Nummer 1 in Deutschland; die von VIVA ZWEI entdeckte amerikanische Rockband Bloodhound Gang (Hit: "Along Comes Mary"); die Chartdauergäste Bomfunk MC'S (Hit: "Freestyler"); die große deutsche Rocküberraschung dieses Jahres Reamon (Hit: "Supergirl") und last but not least - Die Toten Hosen. Außerdem sind Eiffel 65 aus Italien, Guano Apes, Sasha, Die 3. Generation, Sisqo, Smudo, Ayman, das erfolgreichste Abba Double A*Teens und die HipHop Heroen Fettes Brot mit von der Partie. Der "Comet" wird in diesem Jahr zum sechsten Mal an die Stars der Musik- und Medienbranche verliehen. Die Vergabe erfolgt in verschiedenen Kategorien wie zum Beispiel: bestes Video National/International, Newcomer National/International und bester Live Act. Zu den Preisträgern im letzten Jahr zählten hochkarätige deutsche Künstler wie die Fantastischen Vier, Marius Müller-Westernhagen, Xavier Naidoo, Sasha und auch internationale Top-Stars wie Britney Spears und die Backstreet Boys. VIVA überträgt die Veranstaltung am Samstag, 30. September 2000, 20.00 Uhr, VIVA ZWEI am Sonntag, 1. Oktober 2000, 20.00 Uhr. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/comet ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: