ZDF

Großes Kino in ZDF tivi: "Tabaluga tivi" schaut hinter die Kulissen von "Hanni & Nanni"

Mainz (ots) - Die frechen Zwillinge Hanni und Nanni vom Internat Lindenhof sind wieder da und sorgen für viel Trubel. "Tabaluga tivi" hat sich vor dem Kinostart der ZDF-Koproduktion am 17. Juni bereits am Set umgeschaut. Am Samstag, 19. Juni 2010, 7.15 Uhr, begibt sich "Tabaluga tivi"-Reporterin Simone auf das Schloss Faber-Castell bei Nürnberg, das im Film als Kulisse für das Internat Lindenhof dient.

Dort entstand die Verfilmung der Kultbücher von Enid Blyton um das ungleiche Zwillingspaar Hanni und Nanni, in der unter anderen Hannelore Elsner, Heino Ferch und Susanne von Borsody zu sehen sind.

Während die Schauspieler eine wichtige Hockeyszene drehen, blickt Simone der Regieassistentin Lisa über die Schulter, die sich um die "Script Continuity" kümmert. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn Lisa achtet darauf, dass es beim Drehen keine Anschlussfehler gibt. Oftmals werden Szenen nämlich nicht direkt hintereinander gedreht. Hier ist die "Script Continuity" gefragt, die kleine, aber wichtige Details im Auge behält: Hatte der Schauspieler in der vorhergehenden Szene eine Strähne im Gesicht, waren die Ärmel umgekrempelt, oder spricht er einen ungewöhnlichen Namen korrekt aus. Regieassistentin Lisa behält den Überblick.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: