ZDF

Pressemitteilung
Zur Sendung am Donnerstag, 10. August 2000, 23.00 Uhr
Die 100. "Johannes B. Kerner Show"

    Mainz (ots) -
    
    Jubiläumsgäste: Spiegel-Reporter Andreas Lorenz, Michael Stich,
Rudolf Dreßler und BILD-Chefredakteur Udo Röbel
    
    Mit einem runden Jubiläum meldet sich die "Johannes B. Kerner
Show" aus der Sommerpause zurück. Am Donnerstag, 10. August 2000,
23.00 Uhr, begrüßt ZDF-Moderator Johannes B. Kerner (35) seine
Talk-Gäste zur 100. Sendung im Atelier 6 des Studio Hamburg.
    
    Gäste der Jubiläumssendung sind der SPD-Politiker Rudolf Dreßler,
der in der nächsten Woche sein neues Amt als Deutscher Botschafter in
Israel antritt, BILD-Chefredakteur Udo Röbel, Tennis-Legende Michael
Stich, der sich in den vergangenen Wochen erstmals als TV-Moderator
("Der Maulwurf") bewähren durfte, und Spiegel-Reporter Andreas
Lorenz, der 25 Tage als Geisel in der Hand der Rebellen auf Jolo
verbringen musste.
    
    Pünktlich zum Start aus der Sommerpause und zur Feier der 100.
Show präsentiert sich die Sendung ab kommenden Donnerstag auch in
einer neuen Kulisse.
    
    Seit der ersten Show am 20. Januar 1998 nahmen weit über 350 Gäste
neben Kerner an seinem Schreibtisch zum Talk Platz. Seitdem
entwickelte sich die "Johannes B. Kerner Show" mit Marktanteilen bis
zu 21,6 Prozent zu einem der beliebtesten Talk-Formate im deutschen
Fernsehen. Im Durchschnitt schalten knapp zwei Millionen Zuschauer
jeden Donnerstag ein, wenn sich bei Johannes B. Kerner die Gäste zum
Gespräch treffen.
    
    Neben deutschen Gästen aus Politik, Unterhaltung, Sport und Musik
schmückt auch internationale Prominenz wie Michail Gorbatschow,
Hollywood-Star Hugh Grant oder die Herzogin von Kent, Sarah Ferguson,
die Gästeliste der "Johannes B. Kerner Show".
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/kerner
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: