ZDF

Marcel Reich-Ranicki wird 90
ZDF-Intendant Markus Schächter würdigt Karriere des Literaturkritikers

Mainz (ots) - Marcel Reich-Ranicki wird heute, Mittwoch, 2. Juni 2010, 90 Jahre alt. Der einflussreichste und meist diskutierte deutsche Literaturkritiker nach 1945 hat spät im Leben seine einmalige Fernsehkarriere im ZDF begonnen. Mit dem "Literarischen Quartett", das von 1988 bis 2001 und in den Jahren 2005/2006 in weiteren vier Sonderausgaben ausgestrahlt wurde, hat er Maßstäbe gesetzt und einen beispiellosen Erfolg feiern können.

ZDF-Intendant Markus Schächter gratuliert Reich-Ranicki zumGeburtstag: "Wir haben Ihnen nichts weniger zu verdanken, als dass Sie aus einer Sendereihe Fernsehgeschichte gemacht haben. Keine Literatursendung hatte einen gewaltigeren Ruf, jedes Nachfolgeformat muss sich zwangsläufig mit dem "Literarischen Quartett" messen lassen."

Am Sonntag, 6. Juni 2010 wird das ZDF die offizielle Geburtstagsehrung für Reich-Ranicki ab 13.00 Uhr aus der Frankfurter Paulskirche übertragen. Er erhält den Ehrenpreis der renommierten Ludwig-Börne-Stiftung, die Börne-Medaille. Als Laudatoren werden unter anderem ZDF-Entertainer Thomas Gottschalk und Talkmaster Harald Schmidt erwartet.

Der 90. Geburtstag wird in ZDFonline mit ausführlichen Hintergrundinformationen gewürdigt. Unter www.zdf.de ist unter anderem das erste "Literarische Quartett" vom 25. März 1988 in voller Länge zu erleben. In voller Länge ist Reich-Ranicki auch noch einmal zusammen mit Thomas Gottschalk in der Sendung "Aus gegebenem Anlass" zu sehen, in der er für die Qualität im Fernsehen stritt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/marcelreichranicki

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: