ZDF

ZDFtheaterkanal im Mai 2010
"Der goldene Drache"

Mainz (ots) - Der ZDFtheaterkanal zeigt im Juni Roland Schimmelpfennigs "Der goldene Drache" - vom Dramatiker selbst am Burgtheater/Akademietheater in Wien inszeniert. Schimmelpfennig erzählt in kurzen Episoden von den Schattenseiten der globalisierten Welt, von Ausbeutung, Gier und Brutalität. Blitzschnell stellen die fünf Protagonisten das Horrorkabinett des globalisierten Alltags auf die Bühne. Sie spielen mit komödiantischer Verve etwa 20 Figuren in fliegendem Wechsel, gegen den Strich besetzt: Junge spielen Alte, Frauen Männer und Männer Frauen. Die Theatertreffen-Jury hat die Inszenierung zum diesjährigen Theatertreffen Berlin eingeladen (ab 5. Juni, 19.40 Uhr).

Außerdem: die Dokumentation "Road Theater" über ein deutsch-amerikanisches Tourneetheater, das mit Schimmelpfennigs Stück "Start Up" im Herbst 2007 durch die Vereinigten Staaten reiste (ab 5. Juni, 21.10 Uhr). Bedrückend aktuell ist Felix Mitterers Schauspiel "Die Beichte": Nach einem Inzestversuch an seinem Sohn möchte ein Mann Selbstmord begehen. Zuvor trifft er jedoch im Beichtstuhl gerade auf jenen Priester, der ihn als jungen Internatszögling selbst sexuell missbraucht hat. In Michael Gampes Inszenierung aus dem Wiener Semperdepot aus dem Jahr 2007 beeindrucken Gabriel Barylli als Beichtender und Ernst Stankovski als alter Beichtvater (ab 7. Juni, 21.20 Uhr).

Ab 11. Juni schauen Fußballfans aus aller Welt nach Südafrika und hoffen auf eine spannende und friedliche Weltmeisterschaft. "I Furiosi" ("Die Wütenden") ist ein Theaterstück zum Thema Fußball und Gewalt. Der Autor Nanni Balestrini lässt eine Gruppe Fußball-Fans des AC Mailand zu Wort kommen. Regisseur Sebastian Nübling übersetzte 2003 ihre Geschichten am Staatstheater Stuttgart in beeindruckende Körpersprache und inszenierte die Steigerung kleiner Gewaltrituale zur hemmungslosen Aggressionsshow als virtuoses Spektakel (ab 6. Juni, 20.45 Uhr).

"Die Götterdämmerung" beschließt im Juni Wagners "Ring" in der spektakulären Inszenierung von Carlus Padrissa und seiner Theatergruppe "La Fura dels Baus" am Opernhaus "Palau de les Arts Reina Sofía" in Valencia. Musik, Akrobatik und spektakuläre Projektionstechnik - unter der musikalischen Leitung von Zubin Mehta (ab 1. Juni, 19.40 Uhr).

Der digitale ZDFtheaterkanal sendet täglich von morgens 9.00 bis nachts 2.00 Uhr.

Weitere Informationen unter: http://theaterkanal.zdf.de/ Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/junitheater

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: