ZDF

Erfolgreichste "Aktenzeichen XY...ungelöst"-Sendung seit 1999
Rund 100 Hinweise im Entführungsfall Bögerl nach Berichterstattung im ZDF

Mainz (ots) - Dieser Fall bewegt Deutschland: Die Berichterstattung über die entführte Bankiersgattin Maria Bögerl in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" haben durchschnittlich 6,46 Millionen Zuschauer verfolgt (20,8 Prozent Marktanteil). Damit ist die Ausgabe von Mittwoch, 19. Mai 2010, die erfolgreichste "Aktenzeichen XY ungelöst"-Sendung seit 1999. Auch bei den Hinweisen für die Polizei sorgte die Produktion für große Resonanz. Seit der Ausstrahlung gingen bereits rund 100 Hinweise in dem Entführungsfall ein.

In einem bewegenden Appell hatte sich die Familie von Maria Bögerl im ZDF an die Entführer gewandt. Der Ehemann, die Tochter und der Sohn der Entführten baten in einer Videobotschaft um ein Lebenszeichen. Seit dem Verschwinden der 54-Jährigen aus Heidenheim am 12. Mai sucht die Polizei erfolglos nach der Frau.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: