ZDF

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots) - Dienstag, 18.Mai 2010, 20.15 Uhr

Die Rosenheim-Cops

Der Stachel des Todes

Das haben die beiden Rosenheim-Cops auch noch nicht erlebt: Eberhard Winkler ist an einem Bienenstich gestorben. Offenbar war es kein Zufall, dass den Allergiker eine Biene getötet hat, denn der Täter hatte gleich ein Dutzend Bienen unter Winklers Kopfkissenbezug versteckt. Natürlich erkannte Winkler die Gefahr und wollte gleich ein rettendes Medikament einnehmen, aber Druckstellen auf seinem Körper beweisen, dass der Täter ihn mit Gewalt daran gehindert hatte. Der Täter muss also von Winklers Allergie gewusst haben, was darauf hindeutet, dass der Mörder Winkler näher kannte. Auf der Liste der Verdächtigen steht Winklers Exfrau Cornelia, die er wegen eines Seitensprungs aus dem gemeinsamen Haus geworfen hat. Sie hatte eine Affäre mit Horst Göbel, der seinerseits Landwirt und Imker ist. Sollte sie mit Göbels Hilfe ihren Ex ermordet haben? Oder sollte Göbel sich gegen Winklers Attacken selber zur Wehr gesetzt haben? Schließlich gibt es noch Winklers Kompagnon Ewald Reuter, mit dem er ein Geschäft für Bootszubehör betrieb, und der nun der alleinige Chef ist. Viele offene Fragen, aber nicht nur mit ihren Fall haben die Cops alle Hände voll zu tun. Controllerin Ortmann hat aufgrund der steigenden Benzinkosten und der zu viel gefahrenen Dienstkilometer einen Sparkurs verordnet, was die beiden Cops noch einmal zu einer Fahrstunden zwingt

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: